Die Olympischen Winterspiele 2018 mit der VR-Brille erleben

Am 9. Februar 2018 von
singleimage

Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang finden vom 9. Februar – 25. Februar statt und da nicht jeder bereit ist sich ein Ticket nach Südkorea zu kaufen um dabei zu sein, gibt es zusammen mit Oculus Rift nun die Möglichkeit in die Welt der Olympischen Spiele 2018 einzutauchen, von der Couch aus!

Mit der NBC Sports VR App kann man die Spiele und die Athleten bei 30 Events und über 50 Stunden Berichterstattung in 360° erleben. Dafür müssen sich die Nutzer nur bei einem Pay-TV-Anbieter authentifizieren um dann dank Intel True VR die verschiedenen Sportarten genießen zu können. Wie dies vor Ort realisiert wird zeigt dieses Video von Intel.

Vor allem bei Sportveranstaltungen kann es spannend sein auch mal losgelöst von der sonst festen Fernsehkamera-Einstellung zu sein. So kann man unter anderem auch die Stimmung des Publikums besser aufnehmen, was das Mittendrin-Gefühl natürlich noch bekräftigt.

Wann genau die Events stattfinden werden könnt ihr folgendem Plan entnehmen. Hier dürfte für alle Wintersportfans etwas dabei sein. Bei den Zeiten solltet ihr euch jedoch noch einmal informieren, da es nicht die deutschen Zeiten sind.

vr-us-olympics-schedule

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar