Huawei P20, P20 Pro und P20 Lite vorgestellt

Am 27. März 2018 von
singleimage

Heute hat Huawei gleich drei neue Smartphones vorgestellt, das Huawei P20 Pro, Huawei P20 und das Huawei P20 Lite. Hier haben wir alle Informationen für euch und auch ein Hands-on Video der Smartphones.Die P20-Reihe zeichnet sich optisch bei allen Modellen vor allem durch den Notch aus den wir ja schon von dem Apple iPhone X und dem Asus Zenfone 5 kennen. So bekommen wir auch hier ein nahezu rahmenloses Display.

Huawei P20 Pro

Wie der Name schon sagt ist das Huawei P20 Pro die Profi-Variante der P20-Reihe. Es hat ein 6,1 Zoll OLED Display mit Notch und einer Auflösung von 2.240 x 1.080 Pixeln. Unter dem Display befindet sich der Homebutton mit dem integrierten Fingerabdrucksensor. Auch hier arbeitet der Kirin 970 SoC, dazu dann 6GB Arbeitsspeicher und 128GB interner Speicher. Die Besonderheit liegt hier auf der Rückseite und zwar sieht man hier nun drei Kameras. Einmal 40 Megapixel, dann 20 Megapixel und 8 Megapixel. Dank dieser Kombination bietet das P20 Pro einen 5-fachen Hybrid-Zoom an und eine besondere Form der Bildstabilisierung die auch bei Nachtaufnahmen für gute Ergebnisse sorgen soll. Der Akku bietet 4.000mAh was für eine gute Laufzeit sorgen wird, natürlich kann man das P20 Pro dann auch mittels Supercharge schnell wieder aufladen. Es ist IP67 zertifiziert, also vor Staub und Wasser geschützt. Von der Konnektivität her bietet das P20 Pro WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und USB C 3.1. Als Betriebssystem haben wir hier Android 8.1 und dazu noch die Benutzeroberfläche EMUI 8.1.

Huawei P20

Das Huawei P20 bietet ein 5,8 Zoll Display mit einer Auflösung von 2.240 x 1.080 Pixeln, das entspricht einer Pixeldichte von 428ppi. Die Besonderheit beim Display ist wie bereits erwähnt der Notch der die Sensoren und die Frontkamera beherbergt. Ausserdem setzt Huawei hier auf einen Fingerabdrucksensor im Homebutton unter dem Display. Im Inneren arbeitet der Kirin 970 den wir ja bereits aus dem Huawei Mate 10 kennen. Dieser verfügt über eine NPU (Neural Processing Unit) die für KI-Aufgaben eingesetzt wird. Dazu gibt es 4 GB Arbeitsspeicher und 128GB internen Speicher der nicht mittels microSD-Karte erweitert werden kann. Auf der Rückseite befindet sich die Dual-Camera bestehend aus einem 20 Megapixel und einem 12 Megapixel Sensor. Selfies haben bei Huawei einen wichtigen Stellenwert, was man unter anderem daran erkennt dass sie hier eine 24 Megapixel Frontkamera verbauen. Der Akku bietet eine Kapazität von 3.400mAh und ist somit ordentlich dimensioniert. Dank Supercharge ist dieser auch schnell wieder aufgeladen. Von der Konnektivität her bietet das P20 WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und USB C 3.1.

Das Huawei P20 wird ab Anfang April für 649€ auf den Markt kommen.

Huawei P20 Lite

Das Huawei P20 Lite ist die günstigste Möglichkeit an ein Smartphone der P20-Reihe zu kommen. Es bietet ein 5,84 Zoll Display mit einer Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixeln und einen Kirin 659 Octa-Core SoC mit 4GB Arbeitsspeicher. Intern steht 64GB Speicher zur Verfügung der mittels microSD-Karte erweitert werden kann. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000mAh. Besonderheit hierbei ist der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, denn das P20 und das P20 Pro haben ja den Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite. Die Hauptkamera bietet 16 Megapixel und einen 2 Megapixel-Sensor, die Frontkamera löst mit 16 Megapixel auf. Android 8.0 und die EMUI 8.0.1 sind hier installiert. Die UVP des Huawei P20 Lite beträgt 369 EUR und es soll Anfang April in Deutschland in den Handel kommen.

Huawei P20 bei Amazon kaufen *

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar