Microsoft Surface Pro 6, Surface Laptop 2 und Surface Studio 2 vorgestellt

Am 4. Oktober 2018 von
singleimage

In New York hat Microsoft das Surface Pro 6, Surface Laptop 2, Surface Studio 2 und die Surface Headphones angekündigt. Hier gibt es alle Informationen zu den neuen Modellen.

Surface Pro 6

Das Surface Pro 6 hat einen Intel Core  Prozessor der achten Generation verbaut. Der Quad-Core Prozessor bietet neben mehr Leistung aber auch mehr Energiesparfunktionen und so beträgt die Akkulaufzeit des Surface Pro 6 bis zu 13,5 Stunden und somit genug für einen kompletten Arbeitstag oder einen Interkontinentalflug. Erstmals kommt hier nun auch eine 8 Megapixel Autofokuskamera zum Einsatz.

Surface Pro 6 - 1

Der Preis des Tablets startet in Deutschland mit einer UVP von 899 Euro. Für Geschäftskunden geht es ab 1.149 Euro los. Es wird ab dem 16. Oktober 2018 in Deutschland verfügbar und auch in Kürze vorbestellbar sein.

Surface Laptop 2

Auch im neuen Surface Laptop 2 kommt der Intel 8th Gen Quad-Core Prozessor zum Einsatz. Die Akkulaufzeit des Surface Laptop 2 beträgt nun bis zu 14,5 Stunden. Das stylische Notebook bietet ein 13,5 Zoll PixelSense Touch-Display mit dünnem Rahmen  und OmniSonic Lautsprecher für einen guten Sound unterwegs. Das Surface Laptop 2 wird eine UVP von 1.149 Euro erhalten, für Geschäftskunden geht es ab 1.349 Euro los. Der Verkaufsstart ist der 16. Oktober 2018, aber natürlich kann das Surface Laptop 2 auch bald schon vorbestellt werden.

Surface Studio 2

Beim Highend All-in-One PC Surface Studio 2 kommt nun eine 50 Prozent schnellere GPU zum Einsatz. Das 28 Zoll Brilliant PixelSense Display ist jetzt 38 Prozent heller und 22 Prozent kontrastreicher als beim Vorgänger. Es bietet nun auch USB-C als Anschlussmöglichkeit an. Der neue Surface Pen mit 4.096 Druckpunkten ist auch im Lieferumfang enthalten.

Das Surface Studio 2 ist ab sofort in den USA vorbestellbar und wird auch in den nächsten Monaten in Deutschland auf den Markt kommen.

Surface Headphones

Die Surface Headphones sind die ersten Kopfhörer von Microsoft. Sie orientieren sich von der Qualität an die Surface-Reihe, man kann also mit einer guten Verarbeitung rechnen. Es steht eine Freisprechfunktion bereit, sowie eine in 13 Stufen anpassbare Geräuschunterdrückung. Realisiert wird dies durch acht Mikrofone. Es gibt auch eine automatische Pause- und Wiedergabefunktion die erkennt wann die Kopfhörer abgenommen oder wieder aufgesetzt werden.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar