OnePlus 6T vorgestellt – Alle Informationen

Am 29. Oktober 2018 von
singleimage

Das OnePlus 6T ist das Flaggschiff-Smartphone von OnePlus für 2018 und dem chinesischen Unternehmen war der Launch sogar so wichtig dass sie ihn aufgrund von Apple spektakulär um einen Tag vorgelegt haben. Hier erfahrt ihr alles zu dem neuen Smartphone.

OnePlus 6T Display

Fangen wir wie immer mit dem Display an, immerhin schauen wir ja täglich drauf. Hier setzt OnePlus auf ein 6,4 Zoll AMOLED mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel welches durch Gorilla Glass 6 vor Kratzern und Stößen geschützt ist. Die Helligkeit beträgt über 600nits. Das 6T bietet eine Screen-to-Body Ratio von 86 Prozent, was durch eine kleine Notch auf der Oberseite für die Selfiekamera erreicht wird. Auf der Unterseite befindet sich dann noch ein kleiner Rahmen, dieser ist aber wie der seitliche Rahmen nicht sonderlich dick. Das OnePlus 6T hat einen Fingerabdrucksensor, dieser befindet sich hinter dem Display wie wir es jetzt auch schon im Huawei Mate 20 Pro gesehen haben. Meiner Meinung nach eine ideale Position und der Fingerabdruck wird hier auch schön schnell und präzise erkannt.

OnePlus 6T - 2

OnePlus 6T Technische Daten

Im Inneren arbeitet der Qualcomm Snapdragon 845 SoC mit Octa-Core Prozessor und Adreno 630 Grafikchip mit einer Menge an Leistung, dazu gibt es 6GB oder 8GB RAM und 128GB oder 256GB Speicher. Dieser ist allerdings leider nicht durch eine microSD-Karte erweiterbar, ihr solltet euch also bereits vor dem Kauf im Klaren sein was ihr auf dem Smartphone alles speichern wollt. Aus Erfahrung kann ich aber sagen dass 128GB den meisten Nutzern eigentlich ausreichen sollte, vor allem in Zeiten von Musikstreaming etc. Der Akku hat eine Kapazität von 3.700mAh, was sicherlich den meisten für 1-2 Tage reichen dürfte je nach Nutzung. Als Betriebssystem kommt Android 9 Pie zum Einsatz, welches noch mit der OxygenOS Benutzeroberfläche versehen wird.

OnePlus 6T Kameras

Auf der Rückseite befindet sich die Dual-Kamera. Viel hat sich hier nicht getan, es ist die gleiche Kamera wie beim OnePlus 6 welches vor einigen Monaten vorgestellt wurde. Diese besteht aus einer 16 Megapixel Kamera mit einer Blende von f/1.7 und einer 20 Megapixel Kamera mit einer Blende von ebenfalls f/1.7, dazu gibt es dann noch einen LED-Blitz. Es steht auch eine optische und elektronische Bildstabilisierung zur Verfügung. Die Frontkamera ist vielen Nutzern ja sogar noch wichtiger als die Rückkamera und deshalb hat OnePlus hier auch eine 20 Megapixel Kamera für ordentliche Selfies verbaut.

OnePlus 6T - 1

OnePlus 6T Nachtmodus „Nightscape“

Besonders stolz ist man auch auf das „Nightscape“ Feature. Hierbei handelt es sich um den neuen Nachtmodus den OnePlus vorgestellt hat. Man setzt hier auch auch eine Langzeitbelichtung wie beispielsweise Huawei, reduziert diese aber auf 2 Sekunden. Die Ergebnisse können sich dennoch wirklich sehen lassen und ermöglichen nun schönere und rauschfreiere Nachtaufnahmen bei OnePlus. Da die Kamera bei beiden Smartphones gleich ist wird das Nightscape-Feature auch bald als Update für das OnePlus 6 kommen.

OnePlus 6T Meinung

Mit dem OnePlus 6T hat OnePlus wieder ein elegant designtes Smartphone vorgestellt welches wieder über eine Notch verfügt, diesmal aber im Waterdrop-Design. Persönlich gefällt mir das Design sehr gut, die Notch ist überhaupt nicht störend da sie wirklich sehr klein ist. Ansonsten ist der Displayrahmen sehr dünn. Die technischen Daten können sich sehen lassen und das 6T kann hier auf jeden Fall mit der Konkurrenz mithalten. Die Dual-Kamera kennen wir ja bereits aus dem OnePlus 6, hier hat sie schon für ordentliche Ergebnisse gesorgt. Die 20 Megapixel Kamera für Selfies dürfte sicherlich auch vielen gefallen. Wie man es von OnePlus kennt ist der Preis sehr attraktiv. Während andere Smartphones mit diesen technischen Daten schon an der 1.000 Euro Marke kratzen wird es das OnePlus 6T ab 549 Euro geben. Ein großer Meilenstein für OnePlus ist auch die Zusammenarbeit mit T-Mobile USA. Die Smartphones waren bisher nur im Onlineshop von OnePlus erhältlich, jetzt auch in über 5.600 T-Mobile Stores in den USA. Dies wird vor allem in den USA den Verkauf sicherlich noch weiter vorantreiben, denn so kann man das Smartphone vor dem Kauf auch noch mal ausprobieren. Ich bin mir sicher dass OnePlus auch hierzulande plant bei Mobilfunkanbietern präsent zu sein. Hier heißt es aber wohl noch abwarten bis Partnerschaften bekanntgegeben werden. Es würde sicherlich auch hier die Verkaufszahlen erhöhen, denn nicht jeder ist bereit sich ein Smartphone ohne Vertrag zuzulegen.

OnePlus 6T Verfügbarkeit, Preis und Popup Stores

Das OnePlus 6T wird ab dem 6. November 2018 verfügbar sein und zwar in zwei „Farben“: Mirror Black und Midnight Black, also ein mattes Schwarz und ein glänzendes Schwarz. Es wird auch weltweit Popup-Stores geben, in Berlin z.B. am 31.10. – 13 Uhr wo man die Smartphones schon früher kaufen kann. In Berlin z.B. in der Holzmarktstr. 66. Preislich geht es ab 549€ los für die 6GB + 128GB Variante. 579€ für 8GB + 128GB und 629€ für 8GB + 256GB. Auf jeden Fall eine Kampfansage an die Konkurrenz die meist deutlich teurer ist.

OnePlus 6T kaufen bei: Amazon *

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar