Acer Swift 7 (2019) vorgestellt – 890 Gramm 14-Zoll Notebook

Am 6. Januar 2019 von
singleimage

Acer hat auf der CES 2019 die dritte Generation des Acer Swift 7 vorgestellt. Wir haben uns das extrem schlanke und nur 890 Gramm leichte Notebook in Las Vegas einmal genauer angeschaut.

Das Swift 7 verfügt über ein 14 Zoll Display mit einer Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel). Der sRGB-Farbraum wird hier zu 100 Prozent abgedeckt und der NTSC-Farbraum zu 72 Prozent. Die Helligkeit beträgt hier bis zu 300 Nits. Beim Displayrahmen haben sie sich nicht lumpen lassen, 2,57mm auf allen Seiten ist schon sehr dünn und ermöglicht so eine Screen-to-Body Ratio von 92%. Im Inneren arbeitet der Intel Core i7-8500Y Prozessor der achten Generation der durch seine Stromspartechniken eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden ermöglicht. Dazu gibt es je nach Konfiguration bis zu 16GB Arbeitsspeicher und eine bis zu 512GB große PCIe SSD.

Swift7_04

Die Chiclet-Tastatur bietet einen Hub von 1,1mm und ist hintergrundbeleuchtet. Das darunterliegende Touchpad kommt von Corning Gorilla Glass. Der Powerbutton ist auch gleichzeitig der Fingerabdrucksensor um das Notebook vor dem Zugriff Fremder zu schützen. Und wenn wir schon mal bei Schützen sind, die Webcam ist eine Push-to-Open Kamera, sie kann also wenn man sie nicht nutzt geschlossen werden für absolute Privatsphäre. Von den Anschlüssen her stehen zwei USB-C Ports bereit die USB 3.1 Gen 2 und Thunderbolt 3 unterstützen.

Swift7_two colors_01

Das geringe Gewicht von 890 Gramm erreicht Acer übrigens vor allem durch sein Gehäuse aus Magnesiumlegierungen. Fälschlicherweise könnte man es beim ersten Anfassen für Kunststoff halten weil es so ultraleicht ist, aber das hochwertige Magnesiumgehäuse kommt bereits seit Jahren bei den extrem leichten Notebooks der Welt zum Einsatz und es ist immer wieder eine Freude ein Magnesium-Notebook hochzuheben und sich über das geringe Gewicht zu wundern.

Swift7_02Acer Swift 7 (2019) – Preis und Verfügbarkeit

Es wird in den Ausführungen Starfield Black und Moonstone White auf den Markt kommen. Preise und Verfügbarkeit des Acer Swift 7 (2019) wurden bisher noch nicht bekanntgegeben, hier werden wir euch aber direkt informieren sobald wir neues wissen.

Acer Swift 7 (2019) – Erster Eindruck

Bereits letztes Jahr hat Acer mit dem Acer Swift 7 (2018) das dünnste Notebook der Welt vorgestellt. Auch das neue Acer Swift 7 (2019) der dritten Generation kann wieder vollkommen überzeugen was die Haptik angeht. 890 Gramm sind natürlich auch eine Ansage und für Vielreisende wie mich ein Träumchen. Man muss so ein Notebook einmal selbst in die Hand genommen haben um zu verstehen was ich meine. Man hebt es hoch und denkt zuerst es wäre ein leeres Dummygehäuse, einfach nur weil es so leicht ist. Das es mit der Dicke und dem Gewicht im Reisegepäck nicht weiter auffällt dürfte klar sein. Durch den sehr dünnen Displayrahmen bekommt man hier ein 14-Zoll Display in das Gehäuse eines 13 Zoll Notebooks. Von der Leistung hat man hier für unterwegs eigentlich alles was man braucht solange man nicht vorhat hier große Videos zu schneiden oder die neuesten Games zu zocken. Das neue Swift 7 hinterlässt auf jeden Fall einen guten ersten Eindruck und ich würde das Notebook sehr gerne jetzt schon mit auf Reisen nehmen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar