Razer Phone 2 bekommt Android 9.0 Pie

Am 28. Februar 2019 von
singleimage

Besitzer des Razer Phone 2 dürfen sich über ein Softwareupdate freuen. Razer hat soeben bekanntgegeben dass sie Android 9.0 Pie für das Gaming-Smartphone ausrollen und das Smartphone im Rahmen einer Rabattaktion stark reduzieren.

Razer Phone 2 Android 9 Update

Das Update auf das aktuelle Android 9.0 Pie bringt natürlich abgesehen von einigen Performance- und Sicherheitsupdates so einige Neuerungen mit sich. Die Nutzererfahrung für Gaming- und Entertainment-Inhalte sind nun noch intuitiver gestaltet. Es kommt die Navigation per Google Assistant Gestensteuerung zum Einsatz, der Zugang zu Digital Wellbeing, eine Optimierung der Akkulaufzeit und Videoaufnahmen in 4K bei 60 Bildern pro Sekunde. Android 9.0 Pie bringt natürlich noch viel mehr neue Funktionen mit sich, ich habe hier nur einmal ein paar Highlights aufgelistet. Die komplette Liste der Neuerungen von Android 9.0 Pie findet ihr auf der Google Android Seite.

Das Update wird OTA (Over-the-Air) ausgerollt. Hierbei gilt es Geduld zu haben denn aufgrund der Serverauslastungen kann das Update natürlich nicht zeitgleich für alle Smartphones verfügbar gemacht werden. Checkt einfach mal ob es für euer Razer Phone 2 verfügbar ist und falls nicht einfach in den nächsten Tagen noch mal probieren.

Razer Phone 2 Android 9

Razer Phone 2 Rabattaktion

Razer kündigt ausserdem im gleichen Atemzug eine sehr interessante Rabattaktion im eigenen Shop und bei ausgewählten Händlern an. Das Razer Phone 2 wird am dem 1. März für 549,99 Euro verfügbar sein, somit gibt es einen saftigen Rabatt von fast 300€ auf die UVP (849 Euro). Das macht das Performance-Smartphone natürlich noch interessanter für alle die bereits mit dem Gedanken gespielt haben sich das Razer Phone 2 zuzulegen.

Razer Phone 2 Gaming-Smartphone

Für alle die das Razer Phone 2 noch nicht kennen, es wurde im Oktober 2018 vorgestellt und ist der Nachfolger des ersten Gaming-Smartphones von Razer. Es verfügt über ein 5,72 Zoll IGZO IPS LCD mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel (Pixeldichte: 513ppi). Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 845 zum Einsatz der von der Adreno 630 GPU unterstützt wird. Dazu gibt es 8GB Arbeitsspeicher und 64GB Speicher für den Nutzer der mittels microSD-Karte erweitert werden kann. Razer setzt bei der Hauptkamera eine Dual-Cam mit 12 Megapixel ein und auf der Front eine 8 Megapixel Kamera. Soviel Performance braucht natürlich auch einen leistungsstarken Akku, Razer verbaut hier deshalb einen 4.000mAh Akku.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar