ASUS ZenFone Max Pro M2 vorgestellt (mit Hands-on Video)

Am 16. März 2019 von
singleimage

Zum Mobile World Congress hat ASUS zwar nicht das neue ZenFone 6 vorgestellt, aber ein anderes Smartphone hat dort seine Premiere gefeiert und zwar das ASUS ZenFone Max Pro M2 und das haben wir uns auch direkt mal angeschaut.

Das rahmenlose IPS-Display hat eine Diagonale von 6,3 Zoll und eine Full HD+ Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixel). Geschützt wird es durch Corning Gorilla Glass 6. Die Screen-to-Body Ratio beträgt 90% und die Helligkeit 450nits. Auf der Oberseite befindet sich eine kleine Notch mit der Frontkamera. Diese bietet 13 Megapixel und einen LED-Blitz für gute Selfies auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Auf der Rückseite kommt eine Dual-Camera zum Einsatz mit 12-Megapixel und 5-Megapixel die für Bilder mit schöner Tiefenschärfe sorgt. Ihr könnt hier Videos mit einer Auflösung bis 4K aufnehmen. Und wenn wir schon mal bei der Rückseite sind findet ihr hier auch noch den Fingerabdrucksensor zum Authentifizieren.

Im Inneren arbeitet der Qualcomm Snapdragon 660 der für einiges an Leistung für unterwegs sorgt. Er verfügt über eine AI Engine und für die Grafikleistung sorgt der Adreno 512. Somit hat mit den aktuellen Games absolut keine Probleme und alles läuft wunderbar flüssig. Vom Speicher her gibt es 6GB RAM für das System und 64GB internen Speicher für den Nutzer der aber mittels microSD-Karte erweitert werden kann.

Die Besonderheit am Max Pro M2 ist aber natürlich der leistungsstarke Akku. Dieser bietet 5.000mAh und hat somit deutlich mehr als die meisten Smartphones auf dem Markt. Damit sind bis zu 35 Tage Standby, bis zu 23 Stunden Surfen im WLAN, bis zu 19 Stunden Online Video Wiedergabe und bis zu 10 Stunden Gaming möglich. Bei einer durchschnittlichen Benutzung sollte der Akku locker seine zwei Tage durchhalten, was auf jeden Fall nicht jedes Smartphone schafft. Als Betriebssystem ist Android 8.1 Oreo installiert und es wird auf jeden Fall auch noch ein Update auf Android Pie erfolgen. Asus verzichtet hier auf eine eigene Benutzeroberfläche und bietet den Benutzern ein Stock Android, was sicherlich einigen gefallen dürfte.

Das Asus ZenFone Max Pro M2 ist ab sofort in der Farbe Midnight Black erhältlich und hat eine UVP von 299 Euro.

ASUS ZenFone Max Pro M2 bei Amazon kaufen *

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar