Acer Predator Helios 700 Gaming-Notebook mit ausfahrbarer Tastatur

Am 11. April 2019 von
singleimage

Auf dem Next@Acer Event in New York hat der taiwanische Hersteller Acer sein neues Produktportfolio vorgestellt, darunter auch das aussergewöhnliche Gaming-Notebook Acer Predator Helios 700 mit ausfahrbarer Tastatur.

Acer Predator Helios 700 | HyperDrift Tastatur

Für den Tastatur-Mechanismus hat Acer auch direkt einen Namen gefunden, HyperDrift Tastatur wurde das Ganze genannt. Aber welche Vorteile bietet diese Lösung nun, ausser natürlich dass es recht cool und lässig aussieht wenn man auf der LAN-Party die Tastatur seines Notebooks herumschiebt. Zum einen sieht es sehr eindrucksvoll aus und der Hauptpunkt ist hier die Ergonomie. Man schiebt die Tastaur näher an sich heran und aufgrund der Höhe des Notebooks bildet das Palmrest mit dem Touchpad dann eine angenehme Auflagefür die Hände. Ausserdem wird die Kühlung dadurch besser gewährleistet, denn die Tastatur ist den großen Lüftern dann nicht mehr im Weg. Im wieder eingefahrenen Zustand deckt die Tastatur die Lüfter ab, was im normalen Notebookbetrieb nicht weiter stört. Beim Zocken unter Volllast ist es aber natürlich von Vorteil wenn hier ein ungehinderter Luftstrom für die Kühlung der Komponenten sorgt. Für eine noch bessere Kühlung im Inneren stehen fünf Kupfer-Heatpipes, eine Vapor Chamber, zwei große Acer AeroBlade 3D Lüfter der vierten Generation und die Acer CoolBoost-Technologie bereit. Das Ganze wird dann noch durch eine Glasscheibe sichtbar gemacht und entsprechend beleuchtet, damit auch das Auge etwas davon hat.

Acer Predator Helios 700 - 4

Die Tastatur verfügt über eine Einzeltastenbeleuchtung, Anti-Ghosting und MagForce WASD-Tasten. Vor allem die Einzeltastenbeleuchtung sorgt hier für coole Effekte die zusammen mit Spielen die es unterstützen die Aktionen im Spiel mit der Beleuchtung der Tastatur synchronisiert. Die linearen Switches die hier zum Einsatz kommen lösen unmittelbar bei der ersten Berührung aus und soll so eine doppelt so schnelle Reaktion im Spiel ermöglichen. Das Touchpad ist rundum blau beleuchtet und bietet zwei dedizierte Maustasten.

Acer Predator Helios 700 - 2

Acer Predator Helios 700 | Technische Daten

Natürlich spielt nicht nur das Design eine Rolle, sondern bei einem Gaming-Notebook vor allem auch die technischen Daten die unter der Haube stecken. Beim Predator Helios 700 kommen leistungsfähige Komponenten zum Einsatz. Fangen wir mitdem Display an. Das Notebook verfügt über ein 17,3 Zoll (43,9cm) Full HD IPS Display mit 144 Hz, 3ms Reaktionszeit und NVIDIA G-SYNC. Für ordentlichen Sound sorgen gleich fünf Lautsprecher und ein Subwoofer. Beim Prozessor geht es hoch bis zum Intel Core i9 der 9. Generation. Bei der Grafikkarte hat man die Wahl zwischen einer NVIDIA GeForce RTX 2080 oder einer NVIDIA GeForce RTX 2070. Bis zu 64GB DDR4 Arbeitsspeicher sind möglich.

Für eine schnelle Verbindung mit dem Internet sorgt Killer DoubleShot Pro mit Killer Wi-Fi 6 AX 1650 und Killer Ethernet E3000.

Acer Predator Helios 700 | Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Predator Helios 700 Gaming-Notebook wird voraussichtlich ab Juli erhältlich sein und eine UVP ab 2.499 Euro erhalten. Je nach Konfiguration kann sich der Preis natürlich ändern. Welche Konfigurationen nach Deutschland kommen werden wir natürlich sobald wir die Information von Acer erhalten auch hier kommunizieren.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar