Western Digital präsentiert schlankste 5TB My Passport

Am 4. September 2019 von
singleimage

Western Digital hat seine neusten My Passport und My Passport for Mac Festplatten vorgestellt. Sie bieten Kapazitäten bis zu 5 TB und sind dabei auch noch besonders schlank.

Die My Passport Festplatten sind die mobile Speicherlösung von WD und bereits seit Jahren auf dem Markt. Auch ich setze sie gerne ein da der Speicherplatz auf meinem Notebook (leider nur mit 256 GB SSD) doch schnell voll wird. Nun hat WD auf der IFA 2019 seine neusten mobilen Festplatten vorgestellt. Von der Kapazität her stehen bis zu 5 TB bereit und mit einer Dicke von nur 19,15 mm sind sie dabei auch besonders schlank. Die My Passport ist in den Farben Schwarz, Blau und Rot erhältlich, die My Passport for Mac wird es in Midnight Blue geben.

MyPassport_4TB_5TB_Blue

Die My Passport ist für Windows 10 formatiert und verfügt über einen USB 3.0 Anschluss der natürlich auch USB 2.0 kompatibel ist.  die My Passport for Mac ist für MacOS Mojave formatiert und verfügt über einen USB-C Port damit sie auch direkt für die aktuellen MacBooks kompatibel ist.

MyPassport_4TB_5TB_Black

Die mobilen Festplatten starten preislich ab 77,99 Euro und sind ab sofort im Western Digital Store erhältlich. Im Laufe des Septembers sollen sie dann auch noch flächendeckend bei den bekannten Händlern verfügbar sein.

MyPassport_4TB_5TB_Red

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar