CES 2020: BMW nun auch endlich mit Android Auto (mit Video)

Am 20. Januar 2020 von
singleimage

BMW hatte auf der CES 2020 auch eine Ankündigung mit im Gepäck und zwar dass nun auch endlich Android Auto für BMW Fahrzeuge verfügbar sein wird. Wir haben es uns auch gleich in Aktion im neuen BMW M8 Competition angeschaut.

BMW Fahrer mit einem Apple iPhone hatten jahrelang einen großen Vorteil gegenüber Android-Nutzern, denn Apple CarPlay ist bereits seit 2016 als Option verfügbar. Android Auto hingegen wurde nicht angeboten – bis jetzt. Auf der IT-Messe in Las Vegas stellte BMW nun auch endlich Android Auto für seine Fahrzeuge vor und demonstrierte das System direkt im ebenfalls neuen BMW M8 Competition.

Zwar kommt Android Auto etwas spät in die BMW Fahrzeuge, dafür ist die Integration recht umfangreich und reicht vom Infotainment, über das digitale Tacho bis hin zum Headup-Display. Was sicherlich auch viele Nutzer freuen wird, auf Kabelsalat wird verzichten, es wird direkt Wireless Android Auto.

Android Auto für BMW wird ab Sommer 2020 verfügbar sein und in den neuen BMW Fahrzeugen verfügbar sein (je nach konfigurierter Ausstattung), natürlich müsst ihr dafür im Konfigurator auch entsprechend das Infotainment auswählen. Wer bereits einen BMW besitzt, dessen Infotainment mit Operating System 7 läuft, bekommt die Funktion über ein Over-the-Air Update zugespielt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar