Konzept: Pegatron Tablet mit Intel Atom N450

Am 5. Februar 2010

Die italienischen Kollegen von Notebookitalia.it konnten auf der CES 2010 einen Blick auf ein Pegatron Tablet PC werfen, welches zwar noch ein Konzept zu sein scheint, aber doch recht interessant aussieht. Als Betriebssystem läuft Windows 7 und wie man kurz vor Ende des Videos sehen kann ist das Display multitouchfähig. Ausserdem wurde hier auf eine schlanke Bauweise geachtet, wie man den Bildern entnehmen kann. Trotzdem wurde nicht auf wichtige Anschlüsse verzichtet, so finden wir zwei USB-Steckplätze an der Seite. Für die nötige Performance sorgt ein Intel Atom N450. Wir sollten unbedingt Ausschau nach diesem Tablet halten, es sieht vielversprechend aus.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “Konzept: Pegatron Tablet mit Intel Atom N450”

  1. Seiya sagte am 08.02.2010 um 00:53

    Also wenn die anderen Hersteller nicht gänzlich auf den Kopf gefallen sind, dann sieht es nicht gut aus für Apple.
    Gerade geräte mit Windows 7 werden extrem Punkten können. Wenn hier vielleicht noch ne schicke oberfläche aller jollycloud drüber geworfen wird ist die Sache geritzt. Also ebooks bekomme ich auch ohne ibooks im inet.

Schreibe einen Kommentar