Huawei MateStation S vorgestellt – Huaweis erster Desktop-PC

Am 22. Juli 2021 von
singleimage

Huawei ist ja bereits seit einigen Jahren mit seinen MateBooks erfolgreich im Notebookmarkt vertreten, nun hat das chinesische Unternehmen auch seinen ersten Desktoprechner angekündigt, die Huawei MateStation S. Alle Informationen zum Design, den technischen Daten und zu Preis und Verfügbarkeit findet ihr in diesem Artikel.

Huawei MateStation S | Design

Für wen ist die neue Huawei MateStation S eigentlich gedacht? Wenn man das Design betrachtet, dann hat Huawei hier eher Office-User im Fokus. Da sich derzeit immer noch sehr viele Menschen im Homeoffice befinden, ist das natürlich auch keine schlechte Idee erst einmal hier anzufangen, vielleicht folgen ja noch weitere Kategorien wie Gaming-PCs. Da Huawei vor kurzem mit der  MateView Reihe auch Monitore vorgestellt hat, ist ein Desktop-PC natürlich nur der logische Schritt.

Huawei MateStation S

Die MateStation S ist eine kompakte Workstation, das Gehäuse misst nur 93 mm in der Breite, 293 mm in der Höhe und 315,5 mm in der Tiefe. Damit nimmt sie auf oder unter dem Schreibtisch kaum Platz in Anspruch und mit 4,2 kg ist sie auch noch recht leicht für einen Desktop-PC.

Die schrägen Öffnungen dienen nicht nur dem Design, sondern auch der optimalen Kühlung des Systems. Auch bei maximaler Leistung soll der Rechner nahezu geräuschlos arbeiten, was vor allem im Homeoffice meiner Meinung nach sehr wichtig ist.

Huawei MateStation S - Titel

Huawei MateStation S | Technische Daten

Als Prozessor setzt Huawei auf den AMD Ryzen 5 4600G mit 6 CPU-Kernen, 12 Threads und einer Taktrate von bis zu 4,2 GHz. Zusammen mit der integrierten AMD Radeon Grafikkarte mit 7 GPU-Kernen und einer Taktrate von 1.900 MHz ist hier für genügend Leistung im Homeoffice gesorgt. Dazu gibt es dann für das System 8 GB DDR4 3200 MHz Arbeitsspeicher und eine 256 GB M.2 NVMe SSD. Für die Konnektivität steht WLAN 802.11 a/b/g/n/ac und Bluetooth 5.0 bereit. Das Betriebssystem ist Windows 10 Home.

Huawei MateStation S - 2

Vorne befindet sich ein Headset-Port, und zwei USB-Ports, einmal USB-C 2.0  und einmal USB-A 3.2 Gen 2. Auf der Rückseite dann noch weitere Audioports (Mic-In, Line-Out, Line-In), 1x HDMI, 1x VGA, 2x USB-A 3.2 Gen1, 2x USB-A 2.0, 1x RJ45 und ein serieller Anschluss. Ich hätte mir hier noch einen USB-C und einen DisplayPort gewünscht.

Huawei MateStation S | Preis und Verfügbarkeit

Die Huawei MateStation S ist ab sofort im Handel erhältlich und hat eine UVP von 599 Euro. Bis zum 4. August hat Huawei auch noch eine Aktion vorbereitet, wer in diesem Zeitraum die MateStation S erwirbt, erhält die Huawei Ultra-Slim-Tastatur mit integriertem Huawei Share im Wert von 99 Euro kostenlos dazu.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar