CES 2022: MSI Notebook Highlights der CES 2022 (Video)

Am 11. Januar 2022 von
singleimage

Aufgrund der aktuellen Lage haben sich verständlicherweise einige Unternehmen dazu entschieden ihre Produkte lieber online vorzustellen, so auch MSI. Statt mir die Geräte also vor Ort in Las Vegas anzuschauen, habe ich hier die Highlights der Onlinepräsentation von MSI zusammengestellt.

MSI Gameverse | Mein Video

Wer keine Lust auf Text hat, kann sich meine Zusammenfassung auch im Video anschauen, dort gehe ich in einem Recap auf die Highlights der MSI Gameverse Produktvorstellung ein

Metaverse ist ja schon seit einiger Zeit ein Begriff, daran angelehnt und natürlich das Metier von MSI, nennt sich das Event MSI Gameverse und es wird auch gleich darauf hingewiesen dass die neuen Notebooks allesamt Meta-ready sind.

Das erste Announcement ist aber kein Notebook, sondern das neue Phase Change Liquid Metal Pad, das jetzt als Wärmeleitpad zum Einsatz kommt. Bestehend aus Indium, Wismut und Zinn ist es bis zu 5x leitfähiger als traditionelle Wärmeleitpads und bei Raumtemperatur hart und ab 58°C flüssig um die beste Wärmeleitfähigkeit zu erlangen. Damit sind bei der CPU bis zu 10% mehr Performance möglich.

MSI Gameverse | MSI Stealth GS77

Das erste Highlight ist das MSI Stealth GS77. Die Stealth-Modelle sind die dünnsten Gaming-Notebooks von MSI und was mir hier ganz gut gefällt, es schreit nicht zu sehr nach Gaming, man kann das Notebook auch mal mit auch ein Meeting nehmen und darauf arbeiten. Das Design wurde nun geändert und zwar ist das Scharnier nun in die Mitte gewandert, was in einer stabileren Verbindung resultiert und auch schön sleek aussieht. Ausgestattet ist es mit einem 17-Zoll Display und es gibt drei Displayoptionen und zwar 4K mit 120 Hz, QHD mit 240 Hz und Full HD mit 360 Hz. Das Notebook hat ein Feature das ich mir von viel mehr Herstellern wünsche und zwar einen Hardware Lock Button für die Webcam. Umstellen und schon ist die Webcam wirklich deaktiviert. Verbaut ist hier ein Intel Core i7 oder Intel Core i9 der 12. Generation und eine Nvidia GeForce RTX 3080 TI Laptop Grafikkarte mit 16 GB GDDR6 VRAM. Und das Ganze mit einer Dicke von nur 20,8mm, das ist schon sehr eindrucksvoll. Dank Coolerboost 5 mit größeren Lüftern für mehr Airflow werden die Komponenten auch immer auf der optimalen Temperatur gehalten, was bei solch einem dünnen Notebook ja noch wichtiger ist. Das Stealth GS77 hat von aussen keine RGB-Beleuchtung, aber natürlich eine RGB-Einzeltastenbeleuchtung, die Tasten sind auch 8% größer geworden und das Touchpad um 50% gewachsen um einfach unterwegs besser arbeiten zu können. Und auch der Sound ist hier leistungsstark, dank sechs verbauter Lautsprecher. Was mir natürlich auch sehr gut gefällt, ist der verbaute 99,9 Wh Akku, der größte Akku der in einem Notebook verbaut werden darf, um das Gerät noch in einen Flieger mitnehmen zu können.

MSI Gameverse | MSI Raider GE76

Als nächstes ist das MSI Raider GE76 an der Reihe. Das ist ja traditionell das Kraftpaket von MSI ist, auch was das Design angeht. Denn wer sich das Notebook holt, will auch als Gamer erkannt werden. Dafür sorgt unter anderem das Mystic Light RGB-Lichtband auf der Vorderseite und auch die RGB-Einzeltastenbeleuchtung. In seiner Maximalkonfiguration steht ein übertaktbarer Intel Core i9-12900HK Prozessor und eine Nvidia GeForce RTX 3080 TI Laptopgrafikkarte bereit. Das 17,3-Zoll Display gibt es mit 4K und 120Hz, QHD mit 240 Hz und Full HD mit 360Hz. Bis zu 64 GB DDR5 RAM und bis zu 2 TB SSD sind hier möglich. Und auch hier ist ein 99,9 Wh Akku für die maximale Akkuleistung verbaut, mehr geht einfach nicht.

MSI Gameverse | MSI Creator Z17

Es gibt aber nicht nur was für Gamer, sondern auch für Creator und zwar das MSI Creator Z17. Das 17-Zoll Notebook mit CNC-gefrästem Metallgehäuse ist das erste 17-Zoll Notebook mit Touchscreen und Stifteingabe. Im Inneren arbeitet ein Intel Core i9-12900H und eine Nvidia GeForce RTX 3080 Ti Laptopgrafikkarte. Damit hat man auch für leistungshungrige Anwendungen wie 3D-Modellierung oder Videobearbeitung die nötige Leistung und das mit einem großen Screen für unterwegs. Der Bildschirm kann um 180° umgeklappt werden um mit dem MSI Pen darauf schreiben oder zeichnen zu können.

MSI Gameverse | MSI Creator Z16P

Das neue Creator Z16P stammt vom Creator Z16 ab, setzt aber auf eine besondere Technik zur Kühlung der Komponenten und zwar eine Vapor Chamber. Die Vaporchamber vergrößert aufgrund ihrer Eigenschaft den Kühlbereich um 76 Prozent und sorgt so für eine bessere Kühlung des Systems. Verbaut ist entweder ein Intel Core i7-12700H oder Intel Core i9-12900H und eine Nvidia GeForce RTX 3080 Ti Laptopgrafik. Das 16-Zoll Display hat eine QHD+ Auflösung von 2560 x 1600 Pixel und bietet 165 Hz Bildwiederholfrequenz. Dazu sind bis zu 32 GB DDR5 RAM und bis zu 2 TB SSD möglich. Der Akku bietet eine Kapazität von 90 Wh.

MSI Gameverse | Upgrade der kompletten Notebookreihen

Aber auch das komplette bisherige Notebooklineup erhält ein Update auf die neuesten Intel Prozessoren und Nvidia Grafikkarten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar