Loupedeck stellt Loupedeck Live S vor

Am 1. Juni 2022 von
singleimage

Nach dem Loupedeck, Loupedeck+, Loupedeck CT und Loupedeck Live folgt nun das Loupedeck Live S. Der finnische Hersteller Loupedeck erweitert sein Produktportfolio um ein Tool dass sich gezielt an die preisbewussten Streamer richtet.

Das Loupedeck Live S ist eine frei konfigurierbare Konsole mit Touch-Buttons, Reglern und analogen Tasten, die volle Kontrolle über den Stream, den Chat und externe Quellen wie Beleuchtung und Audio-Einstellungen ermöglicht und das alles mit nur einem Gerät.

Loupedeck_Live_S_06

OBS ausführen, den Stream starten, Szenen wechseln, Audio- und Lichtquellen steuern, Overlays einblenden, Chatbots aktivieren, zu Spenden aufrufen, hier kommt das Loupedeck Live S ins Spiel: Dessen analoge Knöpfe, Drehregler und Touch-Buttons lassen sich mit jeder erdenklichen Aktion belegen, die im Streaming-Alltag anfällt. Das Touch-Panel ist in einem Raster aus 3×5 Tasten angeordnet, kann jedoch um bis zu 14 Seiten erweitert werden, die per Swipe aufrufbar sind.

Die analogen Drehregler heben das Loupedeck Live S von vergleichbaren Produkten auf dem Markt ab. Mit ihnen können StreamerInnen mühelos und präzise ihre Audio- und Lichtquellen steuern, bei der Videonachbearbeitung in die Timeline zoomen oder per Druck kurzerhand das Mikro stummschalten.

Loupedeck-0863Live_S_02

Wie bei der Veröffentlichung des ersten Loupedecks im Jahr 2016 setzt das finnische Start-up beim Loupedeck Live S auf die Kraft des Crowdfunding. Die UVP beträgt 179€ und der Marktstart wird im Oktober 2022 sein.

Loupedeck Live S Kampagne auf Indiegogo

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar