Zubehör

  • USB Speicher löscht Daten selbstständig

    Am 20. April 2009 von

    usb-stick-loscht-daten-selbstFujitsu hat einen USB Speicher entwickelt, der seine Daten effektiv vor Fremden schützen kann. Denn wenn der USB Speicher in einen fremden Rechner gesteckt wird, der nicht der Eigene ist, werden alle Daten automatisch gelöscht. Auch kann man den Speicher so einstellen, das sich die darauf befindenden Daten nach einer selbst festgelegten Zeit selbst löschen. Der Speicher kann auch in einen Read-only Modus versetzt werden, der verhindern kann, das darauf befindliche Dokumente ausgedruckt oder als Emailanhang versendet werden können.

    mehr…

  • Cyber Sport Orbita Mouse

    Am 19. April 2009 von

    cyber-sport-orbita-mouse-verpackung-2Heute stelle ich euch eine Maus der besonderen Art vor. Alleine das Aussehen unterscheidet sie bereits von herkömmlichen Standard Computermäusen. Genau das soll es auch, denn die Orbita Maus ist eine spezielle Maus die die Arbeit von Computeranwendern beschleunigen und vereinfachen kann, vorallem im Bereich Videobearbeitung und 3D.

    Hier geht es zum Testbericht

    Cyber Sport Orbita Mouse bei Amazon bestellen


  • Social Networking leicht gemacht

    Am 5. April 2009 von

    pokenSocial Networking ist wohl eines der Hauptthemen des Web 2.0. Nur wird es langsam immer langweiliger sich bei Social Networking Seiten anzumelden, da es fast immer das gleiche ist. Nun hat die schweizer Firma Poken etwas neues vorgestellt. Die sogenannten „Poken“ sind kleine Plastikmonster mit einer riesigen Hand. Diese Hand ist in Wirklichkeit ein RFID-Chip mit USB-Anschluss. Ziel des ganzen ist es, beispielsweise auf Veranstaltungen die Poken-Hand an eine andere Poken-Hand zu halten, damit die jeweiligen Kontaktdaten der Besitzer ausgetauscht werden können. Zuhause angekommen, könnt ihr dann sofort sehen wen ihr alles „gepokt“ habt. Eine moderne Art der Visitenkarte sozusagen. Limitiert ist das Ganze noch auf 64 Kontakte, denn dann ist anscheinend der Speicher voll, signalisiert wird der volle Speicher dann durch eine rote Hand. Man muss die Hand nur an den PC anschließen und seine neuen Freunde auf den Server von Poken hochladen und schon kann es weitergehen. In Deutschland werden die Poken ab Mai für ca. 14EUR erhältlich sein. Ein Demonstrationsvideo findet ihr nach dem Break.

    Was haltet ihr von dieser Möglichkeit der Kontaktaufnahme? Bevorzugt ihr die „altmodische“ Art, mit Visitenkarten, etc.?

    mehr…

  • Apple iPhone im Gameboy Look

    Am 4. April 2009 von

    3320804106_195d1250d7Für die Nostalgiefreunde unter euch gibt es etwas tolles für das iPhone. Auf thatgirlssite.com wurde ein mysteriöses Backcover für das Apple iPhone vorgestellt, welches die Rückseite in einen Gameboy verwandelt, zumindest optisch. Am besten sieht dieses Backcover bei einem weißen Apple iPhone aus. Nähere Informationen woher dieses Backcover stammt, wurden jedoch nicht genannt.

    mehr…

  • LaCie iamaKey USB-Stick – Testbericht

    Am 27. März 2009 von

    iamakey1Heute stelle ich euch einen wirklich tollen USB-Stick vor, den LaCie iamaKey. Dieser USB-Stick sieht auf den ersten Blick aus wie ein normaler Schlüssel, aber beim zweiten Hinsehen entpuppt er sich als USB Stick. Eine klasse Idee und die Designer haben auch gute Arbeit geleistet. Ich persönlich habe meinen USB-Stick immer am Schlüsselbund und nun passt er sogar noch optisch dazu.

    Zum Testbericht

    LaCie iamakey mit 4GB Speicher bei Amazon kaufen

    LaCie iamakey mit 8GB Speicher bei Amazon kaufen

  • Dell Adamo hat keinen austauschbaren Akku!

    Am 25. März 2009 von

    Das kürzlich von Dell vorgestellte Dell Adamo Subnotebook wird über keinen vom Besitzer austauschbaren Akku verfügen. Damit reiht es sich zum MacBook Air, welches auch über einen nicht-austauschbaren Akku verfügt. Ob man mit solchen Aktionen jedoch Kunden begeistern kann ist eine andere Frage, denn wenn wirklich mal was mit dem Akku sein sollte, muss man das ganze Subnotebook in die Dell Werkstatt schicken, was erstens Zeit kostet und zweitens sicherlich auch Geld, wenn die Akkugarantie abgelaufen ist.

  • Extended Akku für das Apple iPhone

    Am 24. März 2009 von

    akk1Nichts ärgert mich beim Apple iPhone so sehr wie die Meldung dass nur noch 10% Akkukapazität vorhanden ist. Das heißt für mich dann meistens, dass in 10 Minuten Schluss mit Lustig ist. Bisher konnte ich, wenn ich unterwegs war, nichts dagegen tun und musste mit ansehen wie mein iPhone den Geist abgibt. Abhilfe schafft da nun der Extended Akku von USBFever.com.

    Zum Test und zum Hands-On Video

    mehr…

  • Was erwartet euch auf NewGadgets.de während der Cebit?

    Am 28. Februar 2009 von

    Ich bin wieder zurück mit meiner kleinen Überraschung, es handelt sich um ein Fujitsu-Siemens Amilo Mini, welches ich vom Design recht nett finde. Dazu habe ich noch ein Bluetooth Headset und zwei Sony USB Lautsprecher. Natürlich sind diese Sachen nicht für mich, sondern für euch!

    Ihr habt es sicherlich mitbekommen, am Montag (2. März) um 05:00Uhr geht es ab nach Hannover und ich werde dann „Extrem Liveblogging“ betreiben, denn ihr seid über fast jeden meiner Schritte informiert.

    cb09_logo_de

    Cebit-Live

    PS: Wer mich persönlich auf der Cebit „findet“, der bekommt eines von 25 Asus Headsets geschenkt, first come first served!Also schaut auf meiner Cebit-Live Seite vorbei und auch hier im Blog!

    ami

    Fujitsu-Siemens Amilo Mini

    Zur Verlosung des Fujitsu-Siemens Amilo Mini

  • Samsung NC20 / Samsung NC10 Ersatzakku mit 7800mAh

    Am 24. Februar 2009 von

    sam3Frisch eingetroffen ist heute morgen mein 7800mAh Akku für das Samsung NC10, glücklicherweise hat Samsung für das aktuelle Modell Samsung NC20 die Akkuform belassen wie es auch beim Eee PC 1000H und dem Eee PC 901 der Fall ist. Somit konnte ich gleich den Akku an dem gestern eingetroffenen Samsung NC20 testen. Ich habe die bekannte Akkubenchmark-Software Battery Eater benutzt um den Akku zu testen. Im „Classic Test“ erreichte der Akku eine Laufzeit von 5:18 Stunden (zum Vergleich der Originalakku: 3:58 Stunden). Das ist schonmal ein toller Wert, er zeigt die Akkulaufzeit an die das Subnotebook mindestens erreicht! Ich teste derzeit noch die Akkulaufzeit im „Reader Test“, das Ergebnis wird uns anzeigen, wie lange der Akku maximal hält, ich bin gespannt!

    mehr…

  • Test: Mirror Screen Guarder für das iPhone 3G

    Am 14. Februar 2009 von

    m4Auf meiner Suche nach einer Displayschutzfolie für mein iPhone 3G bin ich auf eine Spiegelfolie gestoßen, dabei sucht man ja normalerweise eher nach einer Folie die entspiegelt, aber diese Folie hat es mir angetan. Nachdem man sie angebracht hat, dient die komplette Front des iPhone 3G als Spiegel, was wirklich sehr edel aussieht und natürlich auch den positiven Nebeneffekt hat, das die Oberfläche des iPhone geschützt wird.

    mehr…

«