• Meine Cebit Ausrüstung *Update*

    Am 28.02.2009 erschienen in

    Update: Ist noch was dazugekommen: Mein Blogger-Poloshirt in Übergröße

    Die Cebit 2009 rückt immer näher und auch ich bereite mich bereits darauf vor. Hier seht ihr meine Ausrüstung für die Tage die ich auf der Cebit verbringen werde. Mein Eee PC 1000H wird mich von 9:00Uhr bis 18:00Uhr ständig begleiten, damit ich auch ein wenig ausführlicher bloggen kann. Das iPhone werde ich zum Livebloggen nutzen und um unterwegs Bilder zu machen, die dann sofort hochgeladen werden und hier einsehbar sind: https://www.newgadgets.de/cebit-live/. Das Thinkpad X301 wird im Zimmer auf mich warten, denn auf ihm werde ich die Videos bearbeiten und anschließend hochladen.

    mehr…

  • Mobile Augmented Reality auf der Cebit

    Am 27.02.2009 erschienen in Gadgets

    mobile Augmented Reality auf dem iPhoneAugmented Reality (erweiterte Realität) ist ein sehr interessantes Forschungsgebiet meiner Meinung nach. Zuerst gehört hatte ich davon in meiner Vorlesung „Graphische Datenverarbeitung“ im Fachbereich Informatik in der Hochschule Darmstadt. Nun hat das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (kurz: IGD), welches sich zufälligerweise auch in Darmstadt befindet, eine Pressemitteilung für die in 3 Tagen beginnende Cebit herausgebracht. Dort wird unter anderem eine Applikation vorgestellt, die Augmented Reality auch auf internetfähige mobile Endgeräte bringen soll. Natürlich darf bei soetwas das Apple iPhone nicht fehlen und ich bin jetzt schon gespannt auf die Anwendung. Ganz nach dem Motto „Geschichte live erleben“ wird man als Besucher auf der Cebit die Stadtentwicklung Berlins von 1870 bis 2008 anhand eines Modells erleben können. Dabei dient das mobile Endgerät mit der entsprechenden Mobile Augmented Reality Software als persönlicher Historienführer.

    Ich werde auf der Cebit in Halle 9 Stand B40 vorbeischauen und euch davon berichten.

    mehr…

  • E-Book Reader Marke Eigenbau

    Am 27.02.2009 erschienen in Gadgets

    Selfmade E-Book Reader

    E-Book Reader sind im Kommen und auch auf der Cebit wird es dieses Jahr hoffentlich einige Modelle zu sehen geben. Leider ist solch ein E-Book Reader basierend auf der E-Ink Technologie (wie z.B. der Amazon Kindle) den meisten noch zu teuer, also bauen wir uns einfach einen selbst. Wer auf diese Idee gekommen ist, der kann sie gleich wieder vergessen, denn wer sich selbst einen E-Ink E-Book Reader bauen möchte, kann damit rechnen, dass Kosten in Höhe von ca. $3000 auf ihn zukommen. Jaya Kumar hat sich ein solches Gerät dennoch zusammengebaut und kommt nun in den Genuss auch damit surfen zu können, da er einen voll funktionsfähigen Webbrowser installiert hat. Wer auch mit dem Gedanken spielt sich einen selberzubauen und auch über das nötige Kleingeld verfügt, findet hier das benötigte Kit.

    mehr…

  • Samsung NC20 – CPUFreeBenchMark 2 vs. Eee PC 1000H

    Am 27.02.2009 erschienen in Gadgets

    Dank CyBoS wurde ich auf den CPU Benchmark CPUFreeBenchMark 2 aufmerksam. Dieser wurde natürlich wieder auf beiden Geräten, dem Samsung NC20 und dem Eee PC 1000H installiert.

    ui1

    VIA Nano

    mehr…

  • Samsung NC20 – SuperPI vs. Eee PC 1000H

    Am 26.02.2009 erschienen in Mobile

    n1Um die Prozessorgeschwindigkeit ein wenig einschätzen zu können habe ich auf das Benchmark-Tool SuperPI zurückgegriffen. Es errechnet ein wenig die Nachstellen von PI und fordert damit den Prozessor ein wenig. Zu beachten hierbei ist, dass beim Eee PC 1000H, aufgrund der Hyper-Threading Technologie beim SuperPI Durchlauf nur 50% der CPU beansprucht werden (laut Windows Task Manager). Das Samsung NC20 hingegen benötigt 100% CPU Last. Auf beiden Rechnern konnte man aber noch gut surfen und arbeiten während dem Durchlauf.

    Hier gehts zu den Ergebnissen

    mehr…

  • Samsung NC20 – 3DMark 2006 Benchmark *Update*

    Am 26.02.2009 erschienen in Mobile

    sam20

    Update: Video zum 3DMark2006 ist online, aber bitte nicht wundern, es ist eine 14-minütige Diashow 🙂

    Ich habe auf dem Samsung NC20 nochmal den Grafikbenchmark 3DMark 2006 laufen lassen und anders als beim 3DMark 2001 Benchmark liegt hier das Samsung NC20 vorne. Dies könnte vielleicht daran liegen, das neue Prozessortechnologien die beim VIA Nano Prozessor sicherlich eingesetzt wurden von neueren Benchmarks besser ausgenutzt werden können. Das Samsung NC20 schneidet diesmal fast doppelt so gut ab wie der Eee PC 1000H.

    mehr…

  • Cebit-Termine

    Am 25.02.2009 erschienen in

    Langsam aber sicher kommt die Cebit auf uns zu und der 3. März rückt immer näher. Für mich persönlich ein Datum was ich mir schon letztes Jahr rot eingekreist habe. Nun habe ich auch langsam alle Hersteller und Produkte aufgelistet die ich sehen und über die ich berichten möchte. Sobald ich meine Termine bestätigt bekomme, findet ihr diese auf meiner Cebit Live Seite (diese erreicht ihr auch unter http://www.messelive.de).

    Meinen ersten Termin habe ich schon und es wird Montag der 2. März und zwar die Cebit Eröffnungsfeier. Mit dabei von der Partie sind dann auch noch Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer (Präsident der BITKOM), Craig R. Barrett (Chairman von Intel), Arnold Schwarzenegger (Gouverneur von Kalifornien) und natürlich Dr. Angela Merkel (Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland).  Zwar kein Techblogger-Event, aber ich gehe dennoch hin, da ich mich dafür interessiere. Ich werde vor Ort natürlich Livebloggen mit meinem Apple iPhone, also schaltet ein am Montag den 2. März!

    Da ich natürlich nicht nur zur Cebit Eröffnungsfeier erscheinen werde, sondern auch vorher bereits auf dem Messegelände, solltet ihr euch den gesamten 2. März dick im Kalender einkreisen, wenn ihr das neuste von der Cebit sehen wollt!

    mehr…

  • Flexibles Touchscreen Display

    Am 25.02.2009 erschienen in Gadgets

    flexWenn wir an E-Book Reader wie das Amazon Kindle denken, dann sehen wir zwar schlanke Geräte, aber immernoch nicht den „Traum“ jedes E-Book Begeisterten. Dieser Traum ist sicherlich ein Gerät, welches wirklich dünn ist,  ich rede natürlich von E-Paper, leider bislang noch Zukunftsmusik. Nun arbeitet das „Flexible Display Center“ der Arizona State University gemeinsam mit der US Army daran, ein flexibles E-Paper in 2-3 Jahren fertigzustellen. Ein paar Demovideos findet ihr hier. Dort werden auch einige Anwendungsszenarien beschrieben, so kann man sich zum Beispiel vorstellen solche Displays in Kleidung zu integrieren,beispielsweise in der Raumfahrt, damit die Astronauten immer alle Infos auf ihrem Anzug angezeigt bekommen. Es gibt einfach unendlich viele Szenarien die man sich vorstellen könnte.

    mehr…

  • Amazon Kindle 2 Unboxing

    Am 25.02.2009 erschienen in Gadgets

    kindle2_unbox06Kaum wurde das Amazon Kindle 2 angekündigt, haben die Kollegen von Engadget.com auch schon ein Amazon Kindle 2 auf ihrem Schreibtisch liegen. Sie beglücken uns mit einer schönen Unboxing Bilderserie und einer Rundum-Ansicht des neuen E-Book Reader von Amazon. Was ich bisher nicht wusste, die Rückseite des Amazon Kindle 2.0 ist aus Metall. Anbei sind auch Bilder im Laufenden Betrieb und die Qualität ist wirklich sehr gut wenn man sich die Bilder mal anschaut. Ich werde auf der Cebit erstmals in den Genuss solch eines E-Book Readers kommen, natürlich werde ich darüber auf meiner Cebit-Live Seite berichten!

    mehr…

  • Samsung NC20 – 3DMark 2001 gegen Eee PC 1000H

    Am 25.02.2009 erschienen in Mobile

    3dm1Um die Performance des Samsung NC20 mit der eines Intel Atom Netbooks zu vergleichen, griff ich zu meinem Eee PC 1000H. Um die Leistung zu messen habe ich den Grafikbenchmark 3DMark 2001 benutzt, etwas anderes (aktuelleres) hatte ich auch gerade nicht zur Hand. Den Durchlauf (der unter 800 x 600 Pixel stattfand) bzw. das Ergebnis seht ihr in dem Video.

    mehr…

«

»