Programme

  • 50.000 Apps im Windows Phone Marketplace

    Am 28. Dezember 2011 von

    Microsoft hat einen weiteren Meilenstein mit Windows Phone erreicht, man hat nun 50.000 Apps im Windows Phone Marketplace. Natürlich ist das schon eine ganz schöne Menge aber unter den 50.000 Apps sind sicherlich auch die ein oder anderen „Schrott-Apps“ dabei, dies lässt sich ja nicht vermeiden. Was sich nun ganz toll anhört ist natürlich im direkten Vergleich mit den Mitbewerbern, die nunmal Google Android mit dem Android Market und Apple iOS mit dem App Store sind, eher wenig, denn beispielsweise hat der App Store von Apple derzeit ca. 540.000 Apps.

    read more

  • Über 4000 Apps für Windows Phone 7

    Am 20. Dezember 2010 von

    Wie man auf der Seite wp7applist.com nachlesen kann, wurde die 4000er Marke bei den Apps für das mobile Betriebssystem Windows Phone 7 überschritten. Genauer gesagt sind es heute schon 4426 Apps, von denen 28% kostenlos sind. Der durchschnittliche Preis einer WP7 App beträgt $1,42 und jeden Tag kommen durchschnittlich 107 neue Apps hinzu.

    Thx Sebastian

  • Meine Top 5 iPhone Apps im Juli

    Am 6. Juli 2010 von

    Es wird mal wieder Zeit meine Top 5 iPhone Apps zu benennen, denn als iPhone User nutzt man unweigerlich ein paar Apps, die einem das Leben sicherlich erleichtern. So muss man sich nicht durch die Webseiten mancher Anbieter durchschlagen, sondern kann dank einer App einfach direkt Informationen abfragen.

    Hier sind meine Top 5 iPhone Apps im Juli

    read more

  • Update im Adroid Market

    Am 23. Februar 2009 von

    paid2Erst vor zwei Tagen hatte ich darüber geschrieben, dass es beim Android Market anders als beim iPhone AppStore ein Rückgaberecht von 24 Stunden gibt. Bisher konnte man jedoch von diesem Recht kein Gebrauch machen, denn die Applikationen die im Android Market angeboten wurden, waren alle kostenlos. Dies hat sich nun geändert. Im Android Market gibt es nun auch kostenpflichtige Programme. Diese können dann innerhalb von 24 Stunden wieder zurückgegeben werden. Aber übertreibt es nicht damit! 🙂

    read more

  • Gekauft ist nicht gleich gekauft!

    Am 20. Februar 2009 von

    appApple iPhone Benutzer kennen es, man kauft im AppStore ein Programm und es wird einem sofort berechnet. Merkt man dann beim Benutzen, dass das Programm für die Füße ist, ist es bereits zu spät. Sein Geld sieht man nicht wieder. Anders aber beim Google Market, dem Pendant zum AppStore. Dort kann man die Software, die man gekauft hat ,binnen 24 Stunden nach Kauf wegen Nichtgefallen zurückgeben und erhält auch sein Geld zurück. Dieser Schritt ist meiner Meinung nach beim Google Market angebracht, da hier im Gegensatz zum AppStore die Programme nicht kontrolliert werden, es können also noch mehr Applikationen hochgeladen werden, die die Welt nicht braucht und mit dem Rückgabemodell von Google sind wir wenigstens davor geschützt. Ich hatte auch bereits ein Programm aus dem AppStore, bei dem ich am liebsten mein Geld (ja ich zahle für meine Software aus dem AppStore) wiederbekommen hätte.

    Quelle