Update

  • Dell Streak bekommt bald Android Updates

    Am 10. September 2010 von

    Das 5-Zoll Android SuperPhone (Tablet + Smartphone) Dell Streak (kaufen) wird derzeit noch mit Android Version 1.6 ausgeliefert, was einigen Kunden ein Dorn im Auge ist und manche Kunden warten sogar mit ihrem Kauf noch auf eine neuere Version. Das Warten hat auch bald ein Ende, denn Dell will im Oktober mit einem Android 2.1 Update nachziehen und im November dann das derzeit aktuelle Android 2.2 (Froyo) für die Dell Streak Benutzer bereitstellen. Wieso es noch so lange dauert ist nicht klar, aber vermutlich möchte Dell diese Versionen ein wenig modifizieren, wie es auch in der jetzigen Version 1.6 geschehen ist. Denn was einige wohl noch nicht wissen ist die Tatsache, dass das Android 1.6 auf dem Dell Streak Multitouch beim Browsen unterstützt, was Android 1.6 normalerweise nicht tut! Dell hat also ein wenig an der Software gearbeitet. Wer sein altes Handy los werden möchte, damit er sich das Dell Streak kaufen kann, sollte dieses Handy z.Bsp. in kostenlosen Kleinanzeigen aufgeben und es zum Verkauf anbieten.

    Quelle: Netbooknews.de

  • HTC Desire bekommt nun offiziell Android 2.2

    Am 1. August 2010 von

    Es ist soweit, der Zeitpunkt auf den sicherlich alle HTC Desire (kaufen) Besitzer gewartet haben ist gekommen. Android 2.2 (Froyo) ist nun offiziell für das HTC Desire verfügbar und ermöglicht beispielsweise die 720p Videoaufnahme mit der Kamera, was vorher leider nicht möglich war. Ausserdem kann man das Smartphone nun auch mit iTunes synchronisieren.

    Sollte das Update auf eurem HTC Desire noch nicht verfügbar sein, so geduldet euch noch ein wenig.

  • Brief von Apple an iPhone 4 Benutzer

    Am 9. Juli 2010 von

    Apple hat sich mit einem Brief an alle Apple iPhone 4 Benutzer gewandt, denn nachdem es nun auch schon Sammelklagen gegen Apple wegen des Empfangsbalken-Problemes gibt, musste sich das Unternehmen ja irgendwann zu Wort melden. Wer nicht weiß um was es geht: Wenn man das iPhone 4 (kaufen) in der linken Hand hält und dann die beiden Antennen (die durch einen schwarzen Plastikstrich getrennt sind) berührt, kommt es bei vielen iPhone 4 Geräten zum Verlust von Empfangsbalken. Ich persönlich habe dieses Phänomen auch schon beobachten können, aber es war gestern und heute auch nach mehrmaligem Verdecken der Antennen (leider?) nicht mehr reproduzierbar. Apple begründet diesen Verlust von Empfangsbalken damit, dass man bei der Formel die diese Empfangsbalken berechnet einen Fehler gemacht habe und dies auch schon seit dem ersten iPhone. Es soll in ein paar Wochen ein Update erscheinen, welches dieses Problem behebt und auch für alle iPhones verfügbar sein wird. Apple setzt nun die von AT&T empfohlene Formel ein und wird in dem Update auch die ersten drei Balken vergrößern.

    Zum Brief

  • Update für das HP TouchSmart tm2 *Update*

    Am 7. Mai 2010 von

    Bei der ganzen Diskussion um ein Convertible Subnotebook wurde immer das HP TouchSmart tm2 erwähnt. Nun wird das HP Touchsmart tm2, welches derzeit mit dem Intel SU7300 ausgestattet ist, einem Update unterzogen. Als Prozessor wird nun der Intel Core i3 / Intel Core i5 eingesetzt und als Grafiklösung kommt die ATI Mobility Radeon 5450 zum Einsatz. Somit können wir ein bisschen mehr Performance erwarten.

    Update: Wie mir soeben mitgeteilt wurde, können wir mit hoher Wahrscheinlichkeit Ende Juni mit den neuen Intel Core i-Prozessoren im HP TouchSmart tm2 rechnen. Ihr müsst euch also noch etwas gedulden.

  • iPhone OS 3.1.3 erschienen

    Am 2. Februar 2010 von

    Wie die Jungs von Engadget berichten ist soeben iPhone OS 3.1.3 erschienen. Es handelt sich eher um ein kleines Update wie man der Nummer entnehmen kann. Es werden Probleme mit der Akkuanzeige beim iPhone 3GS behoben, Abstürze bei der Benutzung der japanischen Kana Tastatur und Abstürze von Dritthersteller Apps.

    Betrifft euch eines dieser Probleme? Werdet ihr updaten?

    Quelle

  • Überarbeitete Version des MSI X340

    Am 29. August 2009 von

    Wie die Kollegen von Laptopmag berichten, will MSI eine überarbeitete Version des flachen MSI X340 auf den Markt bringen. Diese Version soll über eine verbesserte Tastatur verfügen, da die jetzige Tastatur scheinbar zu locker sitzt. Auch wird ein 8-Zellen Akku zum Einsatz kommen, der auf bis zu 8 Stunden und 48 Minuten Laufzeit kommt.

    msi_x340_60g

    Ob und wann diese Variante des MSI X340 hier in Deutschland auf den Markt kommt weiß ich nicht, aber ich werde mich schlau machen!

    read more

«