• Apple: Patenteinreichung für ein flexibles Display & Multihaptik

    Am 14.05.2012 erschienen in Multimedia

    Nach dem vor kurzem LG die Produktion von flexiblen Displays angekündigt hat und auch Samsung hier immer wieder mit entsprechenden Gerüchten in Erscheinung tritt, scheint sich jetzt auch Apple in Richtung „Flexible Displays“ endgültig auf den Weg zu machen, denn nach Informationen von Patently Apple hat der Tech-Riese aus Cupertino nun ein neues Patent für Multi-Haptik-Systeme beantragt. Das neu beantragte Patent über eine erweiterte Haptik-Technologie ist zwar nicht neu, da es das dritte derartige Patent von Apple ist. Apple reichte bereits im März 2011 und im März 2012 neue Patente zu dieser Technologie ein. Apple scheint die Technologie nun aber auf ein nächstes Level bringen zu wollen und durch die Kombination mit einem flexiblen OLED Display, das zudem dazu geeignet sein soll, eine echte 3D Umgebung zu simulieren, zu revolutionieren.

    mehr…

  • Will Apple den deutschen TV-Hersteller Loewe kaufen? *Update*

    Am 13.05.2012 erschienen in Multimedia

    Das Gerücht, dass Apple nun auch bald einen eigenen Fernseher vorstellen möchte, hält sich immer noch ganz schön hartnäckig in der Szene und nun wollen die Kollegen von AppleInsider dank eines Insiders erfahren haben, dass Apple kurz davor ist den deutschen TV-Hersteller Loewe zu kaufen.

    Dass Apple für das Vorhaben eines sog. iTV (so wird der Fernseher von Apple in der Gerüchteküche bereits genannt), natürlich auch einen großen Partner im TV-Bereich benötigt, war ja klar. Dass Loewe neben den großen TV-Herstellern wie Toshiba, Samsung und LG auch ein eher kleines Unternehmen ist und somit auch leichter eingekauft werden kann, dürfte auch einleuchten.

    mehr…

  • ASUS verpasst seinen Zenbooks ein Update mit Full HD Display!

    Am 13.05.2012 erschienen in Video

    ASUS hat mit den Zenbooks bzw. dem UX21E und dem UX31E als einer der ersten Hersteller zusammen mit Intel letztes Jahr seine Ultrabooks vorgestellt, damals noch mit dem Sandy Bridge Prozessor. Die beiden Modelle von ASUS gehören immer noch zu den am Besten verarbeiteten Ultrabooks auf dem Markt und können dank ihres Aluminiumgehäuses wirklich qualitativ überzeugen. Nun ist es für ASUS aber auch Zeit ein Update für diese Ultrabooks anzubieten und so werden wir im Juni auf der Computex ganz offiziell die beiden neuen ASUS Zenbooks ASUS UX21A und UX31A zu Gesicht bekommen, die ein wirklich gelungenes Update darstellen wenn ihr mich fragt.

    mehr…

  • Angebot: Sony PSVita für nur 152€!

    Am 13.05.2012 erschienen in Gaming

    Wer günstig an den aktuellen Quad-Core Handheld von Sony, die Sony Playstation Vita möchte, der sollte sich das Angebot von Amazon Warehouse Deals anschauen. Dort gibt es den Handheld gerade für 152€, was wirklich günstig ist. Zwar haben die Geräte Gebrauchsspuren, aber wem dies nichts ausmacht, der sollte zugreifen und sich günstig einen Handheld sichern.

    Man bekommt von Amazon aber trotzdem Garantie für das Gerät, also sind die Gebrauchsspuren nicht wirklich schlimm, ausser man stört sich wirklich daran. Auch hier gibt es noch das Rückgaberecht, also wenn es euch nicht gefällt, geht es halt wieder zurück!

    >> Zum Angebot <<

  • Neues zum angeblichen 7-Zoll iPad

    Am 13.05.2012 erschienen in Mobile

    Ja ich weiß, Steve Jobs hat mal in einem Telefongespräch mit Journalisten erwähnte, dass für ihn 7-Zoll beim iPad nicht in Frage kommt, aber dennoch werden die Gerüchte immer größer, dass nun doch vielleicht ein iPad mit 7-Zoll Display auf den Markt kommen soll.

    mehr…

  • Machinarium nun auch für Android!

    Am 12.05.2012 erschienen in Software

    Mal wieder wird ein PC-Spiel welches auf mobile Geräte portiert wurde. Das Spiel Machinarium wurde vom tschechischen Entwickler Amanita Design 2009 entwickelt und ist ein typisches Point-and-Click Adventure. Wer beispielsweise mal Monkey Island oder Grim Fandango gespielt hat, dem wird Machinarium sicher gefallen. Nun kommen auch Android-Benutzer in den Genuss dieses kniffligen Spiels, welches im September letzten Jahres auch auf das iPad 2 portiert wurde.

    mehr…

  • HP noch dieses Jahr mit Windows 8 Tablets

    Am 12.05.2012 erschienen in Software

    Gegen Ende diesen Jahres ist es dann soweit, Windows 8 wird von Microsoft gelauncht und läutet die Zeit einer neuen Welle von Tablets an. Da Microsoft dieses mal auch an ARM-Prozessoren gedacht und mit Windows 8 sowieso ein sehr touchfreundliches System entwickelt hat, kann diesmal wohl mit einer Vielzahl an Windows 8 Tablets gerechnet werden. Windows 7 auf Tablets hat sich ja nicht wirklich durchgesetzt.

    mehr…

  • Apple sagt sich ab iOS 6 von Google Maps los?

    Am 12.05.2012 erschienen in Software

    Apple und Google ja sind eigentlich Konkurrenten, entwickeln sie doch jeweils ein mobiles Betriebssystem welches die Nummer 1 auf dem Markt werden will. Unter Apples iOS wird aber trotzdem noch Google Maps eingesetzt um sich navigieren oder um sich Orte anzeigen zu lassen. Apple muss hier mit Google zusammenarbeiten, da Google Maps einfach ehr mächtig ist und zu den genausten Anbietern gehört. Damit könnte aber bald Schluss sein wenn man den aktuellen Gerüchten Glauben schenkt. Apple hat in der letzten Zeit einige Firmen aufgekauft, die sich mit Karten beschäftigen und möchte bald seinen eigenen Dienst starten um Google endgültig von ihren Smartphones zu verbannen.

    mehr…

  • 55-Zoll OLED Fernseher von Samsung wird fast $9000 kosten

    Am 12.05.2012 erschienen in Multimedia

    Wie die Associated Press berichtet, wird der 55-Zoll Samsung Super OLED Fernseher 10 Millionen Won kosten, was ca. $8800 entspricht und 6800€. Ab der zweiten Jahreshälfte soll der Fernseher auf den Markt kommen und wird wohl vorerst bei diesem Preis eher wohlhabende Kunden ansprechen, denn für den normalen Kunden ist dieser Preis einfach zu hoch.

    mehr…

  • Vlog: Mit dem Transrapid zum Shanghai Flughafen

    Am 11.05.2012 erschienen in Video

    2004 wurde die Transrapid-Strecke zwischen Shanghai und dem Shanghai Pudong International Airport eröffnet. Der Maglev Train, wie er auch genannt wird, erreichte in Testfahrten über 500km/h und fährt normalerweise so ca. 430km/h. Dies wollte ich natürlich auch erleben und habe kurzerhand ein Ticket von der City zum Airport gebucht (50 Yuan, ca. 6€). Leider wird die volle Geschwindigkeit nur zu den Stoßzeiten (z.b. 9Uhr morgens) erreicht. Ich bin um 11 Uhr gefahren und wir haben nur max. 301km/h erreicht. Die Fahrt hat nur ca. 7 Minuten gedauert, was für die 30km lange Strecke wirklich beeindruckend ist.

«

»