MSI X320 vs. MSI X340 – Oberflächentemperatur

Am 11. Mai 2009

Während meinem 3DMark2001 Testdurchlauf mit dem MSI X320 und dem MSI X340 habe ich mit einem Infrarot-Thermometer die Oberflächentemperatur der beiden 13,4-Zoll Subnotebooks gemessen. Die Ergebnisse findet ihr hier. Aufgrund der stromsparenden Prozessoren, werden die Geräte auch nicht nennenswert heiß, was sich natürlich angenehm auf den Oberschenkeln bemerkbar macht.

msi-x320-msi-x340

MSI X340 in schwarz bei Amazon bestellen

MSI X340 in weiß bei Amazon bestellen

MSI X320 nach 10 Minuten 3DMark2001

msi-x320-front-heat

msi-x320-back-heat

MSI X340 nach 10 Minuten 3DMark2001

msi-x340-front-heat

msi-x340-back-heat

MSI X320 bei Notebook.de kaufen

MSI X340 bei Notebook.de kaufen

MSI X340 in schwarz bei Amazon bestellen

MSI X340 in weiß bei Amazon bestellen

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “MSI X320 vs. MSI X340 – Oberflächentemperatur”

  1. kalle sagte am 27.05.2009 um 16:37

    Hi,

    wie sieht es denn mit dem Lüftergeräusch aus? Ich habe gehört, beim X340 rennt der nach 5 Minuten dauerhaft durch?

  2. Alex Kahl sagte am 27.05.2009 um 16:43

    Arghs – die Autocompletion hat zu schnell zugeschlagen 🙂

    Also noch einmal die Frage:
    Wie sieht es mit dem Lüftergeräusch aus? Ein Kollege berichtete mir, bei seinem Gerät setzt der sehr früh ein und läuft dauerhaft. Bei meinem Testgerät konnte ich das so nicht feststellen und wenn der Lüfter anspringt, mit einem erträglichen Geräuschpegel.

    Wie ist da Deine Erfahrung, Johannes?

Schreibe einen Kommentar