Notion Ink Adam taucht bei Entwickler auf

Am 25. Dezember 2010

Das Entwickler Smartphones, Notebooks, Tablets, etc. früher bekommen als andere ist natürlich klar, sie sollen ja auch Programme entwickeln die bei Produktstart verfügbar sein sollen. So ist es auch beim Notion Ink Adam nicht anders und die indische Firma hat einige Entwickler schon einmal mit Tablets versorgt. Eigentlich sollte man so etwas natürlich geheim halten, aber ein Entwickler hat schon mal sein Notion Ink Adam ausgepackt und abfotografiert. Man sieht zwar nicht viel, aber wenigstens sieht man so mal ein Adam in freier Wildbahn. Alle Kunden die das Notion Ink Adam vorbestellt haben, müssen sich wohl noch bis Februar gedulden, wie wir berichteten.

Wer nochmal einen genauen Blick auf das Tablet werfen möchte, kann sich mal meine Bilder anschauen, die ich im Februar auf dem Mobile World Congress 2010 gemacht habe, als ich den Chef von Notion Ink traf und er zufällig ein Tablet dabei hatte. Zwar ein Sample, aber so ungefähr wird es wohl aussehen 🙂 Zu den Bildern.

Bilder

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Notion Ink Adam taucht bei Entwickler auf”

  1. Alexander sagte am 25.12.2010 um 20:55

    Also bei mir steht 9 Jan als Shipping date 🙂

    Noch ca. 2 Wochen.

  2. Johannes sagte am 26.12.2010 um 18:47

    @Alexander: Ich drücke dir auch die Daumen das es bei dir klappt!

Schreibe einen Kommentar zu Johannes