Apple iPad 2 wird am 2. März vorgestellt?

Am 22. Februar 2011

Wie die Kollegen von All Things Digital berichten, plant Apple eine Pressekonferenz am 2. März. Unklar ist noch welche Produkte vorgestellt werden sollen, aber Gerüchten zufolge soll es das Apple iPad 2 werden. Denkbar wäre aber auch ein Update der jetzigen Apple MacBook Reihe auf Geräte mit Sandy Bridge Prozessoren, also der neuen Intel Core i Technologie.

Wie die Kollegen berichten, soll das neue iPad 2 ein besseres Display erhalten, ausserdem soll nun auch eine Frontkamera Platz finden, ein Feature das der Vorgänger leider nicht hatte. Da Apple mit dem iPhone 4 das Feature Facetime eingeführt hat und dafür sogar das neue iPod Touch mit Frontkamera ausgestattet hat, könnte diese Vermutung nicht falsch sein.

Bisher gab es noch keinerlei Einladungen zu einem Event, aber die Kollegen vermuten diese in den nächsten Tagen, Apple ist ja bekannt für solch kurzfristig angesetzte Events. Stattfinden soll es dann in San Francisco im Yerba Buena Center for the Arts. Wir werden ja sehen ob sich dieser Termin bewahrheitet und welche Produkte letztendlich vorgestellt werden.

Bildquelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Apple iPad 2 wird am 2. März vorgestellt?”

  1. Andi sagte am 23.02.2011 um 11:23

    Sehr gespannt was Apple jetzt vorstellen wird.

  2. ABG95 sagte am 23.02.2011 um 17:26

    Apple hat keine Chance mehr gegen die kommenden Tablets mit Android 3.0 Honeycomb! iOS ist ein Dreck gegen Honeycomb!

Schreibe einen Kommentar