Microsoft Xbox 360 soll die Zentrale des Home Entertainment werden

Am 19. Januar 2012

Wenn es nach Microsoft geht, soll die erfolgreiche Konsole Xbox 360 die Zentrale des Home Entertainment im Wohnzimmer werden. Während der Microsoft Keynote mit Steve Ballmer wurden einige neue Funktionen der Xbox 360 vorgestellt.

Gezeigt wurden die neuen Entertainment-Features die nun dank zahlreicher Partner angeboten werden können und vor allem die neue Integration der Windows Phone Smartphones in das bestehende System von Microsoft kam gut an, es wurde beispielsweise gezeigt dass man eine Fernsehsendung auf dem Smartphone schaut und dann einfach und schnell auch auf den großen Fernseher wechseln kann. Dies wurde vom Publikum der Keynote mit großem Beifall aufgenommen.

Da Microsoft mit seinen Produkten ein großes Ökosystem aufbauen möchte, bzw. ja schon teilweise hat, könnte dies auf jeden Fall erfolgreich und von den Benutzen angenommen werden.

Übrigens wurde die erste Xbox im Jahr 2001 auf der CES erstmals vorgestellt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar