Packard Bell dot m/a: Akkulaufzeiten

Am 8. August 2009

Ich hatte nun genügend Zeit mit dem Packard Bell dot m/a zu arbeiten und nun kann ich euch auch ein paar Akkulaufzeiten die ich erzielt habe präsentieren. Die Zeiten sind zwar nicht atemberaubend, aber für den mobilen Gebrauch absolut ausreichend.

Zu den Akkulaufzeiten

Maximum (Alles an) – 2:29 Stunden
Youtube (Helligkeit: Höchste, Funk (WLAN): an, Youtube)- 3:19
Office (Helligkeit: Höchste, Funk (WLAN): aus, Office) – 3:48 Stunden
Minimum (Helligkeit: Niedrigste, Funk: aus, Office) – 4:57 Stunden

Durch verschiedene Kombinationen mit der Displayhelligkeit und den Funkverbindungen könnt ihr natürlich mehr oder weniger Akkulaufzeit erreichen, diese Werte sind nur Anhaltspunkte.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

4 Responses to “Packard Bell dot m/a: Akkulaufzeiten”

  1. Joey sagte am 09.08.2009 um 01:39

    Hi, wann kommt das Gerät den in den Handel, da ich doch sehr stark interessiert bin.

    Hast du auch benchmarks gemacht wie der AMD mit der x1270 abgeht`?

  2. schalker91 sagte am 09.08.2009 um 09:44

    Wenn das blöde glossy nicht wäre – kann man das doch ganz gut gebrauchen. Aber dagegen ist ein ordentliches 13,3″ von Dell natürlich auch noch nichts :D.

  3. SirOfDefault sagte am 09.08.2009 um 12:15

    hey johannes,

    dir ist anscheinend ein fehler unterlaufen….

    maximal sind 4:57 Stunden drin, mindestens aber 2:29 Stunden….

    oder seh ich da was flasch???

    mfg
    SOD

    • Johannes sagte am 09.08.2009 um 13:59

      @SoD: Jap das siehst du falsch. Denn mit Maximum und Minimum ist der Energieverbrauch gemeint. Maximum (Alles an) = Höchster Energieverbrauch = Niedrige Akkulaufzeit.

Schreibe einen Kommentar