Haben wir hier Samsungs neue Designsprache? *Update: Fake*

Am 19. April 2013 von
singleimage

Neues von evleaks! Der Chef-Leaker hat diesmal etwas von Samsung. Viel ist nicht zu sehen, jeweils nur die Hälfte eines Smartphones. Es wird gemunkelt es sei vielleicht die neue Designsprache von Samsung.

Wenn man sich die Bilder so anschaut, dann kann man eigentlich nciht glauben dass dies der Weg ist, den die kommenden Galaxy Modelle designtechnisch gehen werden. Es ist einfach zu eckig für Samsung. Sag niemals nie, aber es würde mich schon sehr wundern wenn Samsung von dem aktuellen ründlichen Design in dieses eckige Design übergehen würde. Auffällig ist hierbei der dünne Rahmen und auch der zentrale ovale Homebutton der auch sehr dicht am Display platziert ist. Es ist auch noch nicht bekannt welches Gerät überhaupt gezeigt wird, in der unteren rechten Ecke ist eine Aussparung die für einen S-Pen sein könnte. Ein neues Note? Fragen über Fragen. Es ist ja nicht unüblich Prototypen mit anderen Hüllen zu versehen um so das tatsächliche Design zu verbergen, das wird bei Smartphones genau so gemacht wie bei Autos (Erlkönige).

BH_qh1GCcAANYuL.jpg_largeUpdate: Jedem passieren mal Fehler, auch dem evleaks. Das gezeigte Bild soll laut den Kollegen von Sammobile ein Samsung Galaxy S4 Prototyp sein. Dies ist herausgekommen da ein Insider den Kollegen ein Bild seines Prototyps zugeschickt hat. Wir dürfen also aufatmen, Samsung plant keine neue eckige Designsprache und wird wohl auch weiterhin den abgerundeten Smartphones treu bleiben.

S4BB

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

2 Responses to “Haben wir hier Samsungs neue Designsprache? *Update: Fake*”

  1. Sebastian sagte am 18.04.2013 um 12:51

    Hässlich, das darf niemals so kommen

  2. red short prom dress sagte am 14.12.2013 um 00:14

    This is truly amazing information. I wish I had seen this sooner. I like your points and agree with a lot of them. You’re a great writer. I hope to read more of your material.

Schreibe einen Kommentar