Samsung Hennessy wird offiziell vorgestellt

Am 14. August 2013 von
singleimage

Samsung hat das Hennessy offiziell vorgestellt und erinnert uns mit dem Klapphandy an die guten alten Zeiten mit Geräten wie dem Motorola RAZR V3. Nur, dass das Hennessy mit 2 Displays kommt und einem Quadcore. Allerdings gab es gestern schon die ersten Leaks zu dem Gerät, damit ist die offizielle Vorstellung auch nicht mehr so überraschend. Damit kann das Galaxy Folder, auch ein Klapphandy, nicht mehr allzu weit weg sein.

Die technischen Daten gehören wohl eher zur Einsteigerklasse, sind für das Gerät aber völlig in Ordnung. Das Gerät besitzt 2 Displays mit einer Größe von 3,3 Zoll und einer Auflösung von 132 x 480 Pixel. Installiert ist Android 4.1 und angetrieben wird das Smartphone von einem 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor. Der äußere Bildschirm hat die typischen kapazitiven Buttons, um wie gewohnt durch Android zu navigieren. Ansonsten gibt es noch einen 1.500 mAh starken Akku, Platz für eine MicroSD und eine 5 Megapixel Kamera auf der Rückseite. Natürlich sind auch Komponenten wie GPS, Bluetooth und WiFi mit an Bord. Viel mehr ist dann allerdings noch nicht von Samsung zu dem Gerät gesagt wurden. Derzeit steht nur fest, dass es für den chinesischen Markt erscheinen wird. Ob es den Sprung nach Deutschland schaffen wird, ist allerdings fraglich.

via pocket-lint

Autor :

Ich blogge schon seit einigen Jahren und habe Ende April endlich mein eigenes Projekt, TechNews, an den Start gebracht. Bei NewGadgets blogge ich nebenbei, um Johannes im Urlaub zu unterstützen. Ich selber bin stolzer Besitzer eines Nexus 4 und würde mich eher dem Android-Lager zuschreiben. Dennoch offen für alles, wo ein Stecker reinpasst. Ihr könnt mich gerne bei Google+ kontaktieren.

Schreibe einen Kommentar