FCC möchte dass Flugpassagiere auch in der Luft telefonieren dürfen

Am 22. November 2013 von
singleimage

Nachdem die beiden Luftaufsichtsbehörden FAA und EASA bereits grünes Licht für die Nutzung von elektronischen Geräten im Flugmodus auch bei Start und Landung gegeben haben, mischt sich nun auch die US-Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte (FCC) ein. Sie wollen dass man bald auch die Mobilfunk-Funktionen der Smartphones, Tablets und Notebooks nutzen kann, um unterwegs im Flieger auch telefonieren und surfen zu können.

Aber auch wenn dies erlaubt wird, müssen die Fluggesellschaften hier mitspielen, denn um das Mobilfunknetz auch auf 10.000 Metern Höhe zu ermöglichen benötigen die Flieger natürlich kostspielige Hardware. Natürlich ist nicht jede Airline bereit dies auch zu investieren.

Das dies auch jetzt schon möglich ist, zeigt die Lufthansa die mit Flynet bereits seit einiger Zeit WLAN an Bord einiger ausgewählter Maschinen bereitstellt. Auf diesen Flügen ist es auch möglich den Flugmodus zu deaktivieren und mit dem bereitgestellten Mobilfunknetz können dann auch SMS verschickt werden.

Telefonie wird aber von der Lufthansa bewusst nicht gestattet, da sich die meisten Passagiere sicherlich gestört fühlen wenn im Flieger lautstark telefoniert wird. Ich finde die Lösung der Lufthansa wirklich gut, denn die meisten Geschäftsleute nehmen das Angebot des WLANs (20€ / 24 Stunden) gerne an um Emails zu checken oder zu arbeiten. Auch ich bin der Meinung das man nicht unbedingt während des Fluges telefonieren muss.

Deshalb kann ich dem Vorschlag der FCC nur teilweise zustimmen. Internet Ja, SMS Ja, Telefonie ein ganz klares Nein von mir! Am Ende kommt es aber wirklich auf die Airlines an, denn auch wenn nun die FAA und die EASA die elektronischen Geräte bei Start und Landung erlauben, gibt es kaum Airlines die dies jetzt schon erlauben.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

One Response to “FCC möchte dass Flugpassagiere auch in der Luft telefonieren dürfen”

  1. […] und denkt, dass man Passagiere auch oben in der Luft  das Telefonieren gestatten sollte. Lest bei Newgadgets.de, wie Johannes darüber denkt – ich finde, er weist da auf einen ganz wichtigen Punkt […]

Schreibe einen Kommentar