ASUS PadFone Mini vorgestellt: 7 Zoll Tablet mit eingebautem 4,3 Zoll Smartphone

Am 11. Dezember 2013 von
singleimage

ASUS geht ja schon länger relativ konsequent den Weg der Hybridierung und Zusammenfassung mehrerer Geräteklassen in einzelne Geräte. So auch wieder beim neuen PadFone, nicht zu verwechseln mit dem FonePad, das eben nun auch in einer Art “Mini-Ausführung” vorgestellt wurde.

Das neue PadFone, das vor wenigen Stunden in Taiwan vorgestellt wurde, ist zwar beileibe nicht das erste Modell dieser Geräteklasse von Asus, seine Vorgänger waren wir jedoch alle eine Ecke größer. Wie Johannes schon vor einiger Zeit berichtete, handelt es sich dabei um ein 7 Zoll Tablet mit einem einsteckbaren 4.3,Zoll Android Smartphone dazu.

Damit kommen dann auch jene Kunden auf ihre Kosten, denen das bisherige Model zu groß war. Die Kombination aus 10 Zoll Tablet und 5 Zoll Smartphone braucht vielleicht auch nicht jeder. Außerdem geht ja auch der Trend bei den Smartphones dahin, von jedem Modell eine Mini- und eine Maxi-Version zusätzlich anzubieten.

Wie engadget berichtet, werden Tablet und Smartphone des neuen Asus 7-Zöllers folgende technische Daten aufweisen:

4.3 Zoll Smartphone und 7 Zoll Tablet Dock
1,4 GHz Snapdragon CPU, 1GB RAM
960 x 540 am Smartphone und 1280 x 800 am Tablet Dock
16 GB Flash, microSD Schacht
1500mAh Akku (Smartphone) 2200mAh Akku im Tablet Dock
Android 4.3

Phone_Black_Comp.0016

Leider werden die Systeme zuerst in Asien verteilt, so dass ein Release Termin für Europa noch in den Sternen steht. Die Preisgestaltung von rund 400 Dollar wäre wohl durchaus dazu geeignet, auch hierzulande gute Ergebnisse zu erzielen.

Hier noch das obligatorische Werbevideo, das schon recht international aussieht und auch einige Features erläutert. Sobald das PadFone 7 für Deutschland angekündigt wird, werden wir euch das natürlich mitteilen.

Schreibe einen Kommentar