XBox One knackt die 2 Millionen Marke

Am 12. Dezember 2013 von
singleimage

Gut zweieinhalb Wochen nach dem Verkaufsstart der Xbox One von Microsoft am 22. November fällt bereits die 2 Millionen-Marke, wie Redmond heute mitteilt.

Bereits nach den ersten 24 Stunden verkaufte Microsoft eine Million der neuen Spielkonsole Xbox One. Bis zur zweiten Million hat es nun zwar etwas länger gedauert, als Erfolg kann man diese Zahlen wohl dennoch bezeichnen.

Kein Wunder jedenfalls, dass sich Microsoft nach dem relativen Desaster mit Windows 8 über einen Erfolg freut, wenngleich auch die Konkurrenz von Sony seine neue Konsole sicher nicht schlecht verkauft. Bis Weihnachten eine weitere Million zu schaffen, dürfte wohl das Ziel sein.

Voraussetzung ist nur, dass auch die Verfügbarkeit gegeben ist. Es kommen zwar immer täglich neue Chargen hinzu, diese sind dann aber natürlich auch wieder innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Schreibe einen Kommentar