Kann das nächste Sony Spitzenmodell 4K Videos aufnehmen?

Am 21. Januar 2014

An 4K führt kein Weg vorbei, das ist schon mal klar, 4K-Fernseher werden immer bezahlbarer und jetzt fehlt nur noch passendes 4K-Videomaterial. Derzeit gibt es da aber noch nicht soviel, man kann entweder auf Youtube stöbern oder seinen eigenen Content in der hohen Auflösung erstellen. Acer und Samsung haben bereits Smartphones die in 4K aufnehmen können, Sony soll folgen wie aus einem Leak hervorgeht.

Der Nachfolger des Sony Xperia Z1 soll angeblich Videos in einer Auflösung von 4K aufnehmen können. Die Kollegen von XperiaBlog haben ein Android 4.4.2 KitKat Build zugespielt bekommen, welches für das Xperia D6503, Codename Sirius, entworfen wurde. Das ist übrigens das Smartphone das vor kurzem geleaked wurde und über das wird berichteten. Natürlich haben die Kollegen ein wenig im Build gestöbert und dabei folgenden Screenshot machen können.

camera-315x560

Dieser zeigt verschiedene Kamera-Modi wie z.B. Videos mit hoher Framerate aufnehmen, Augmented Reality Fotos aufnehmen und eben 4K Video für Videos in Ultra HD. Es wird also immer wahrscheinlicher dass wir dieses neue Smartphone auf dem Mobile World Congress 2014 ab dem 24. Februar in Barcelona zu Gesicht bekommen werden.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar