Samsung Galaxy S5 Falltest

Am 4. April 2014 von
singleimage

Neue Smartphone-Modelle folgen ungewollt immer den selben Regeln. Wenn Gerüchte und Leaks die Vorspeise des Hauptganges „Smartphone“ sind, dann sind die Falltests das Dessert.

Da nun das Galaxy S 5 schon angekündigt wurde und jeder mittlerweile über technische Daten und Design Bescheid weiß, wird es langsam Zeit für den immer beliebter werdenden Falltest. Für alle Unwissenden: Smartphones sind zwar technisch sensible Geräte und sollten eigentlich nicht unbedingt fallen gelassen werden, doch jedem von uns ist es sicherlich schon einmal ( mir eher hundert mal ) passiert, dass das Smartphone einem aus der Hand gleitet und die Gravitation ihre herzlose Arbeit verrichtet. Da sowas immer passieren kann, ist die Stabilität eines Telefones durchaus ein Kriterium für den Kauf oder eben Nichtkauf.

Da Falltests den Nachteil haben das Telefon zu zerstören, könnt ihr sowas nicht eben mal im Handy-Laden eures Vertrauens durchführen. Jedoch gibt es die netten Jungs von TechSmartt, welche das für euch übernommen haben. Ergebnis: Das S5 hat sich ebenso wie sein Vorgänger ziemlich gut geschlagen. Aber seht selbst:

via: TabletHype

Tags: | | |
Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar