Computex: Asus Transformer Pad TF303CL im Hands On Video

Am 21. Juni 2014

Auf der Computex 2014 wurden neben den Highlight-Produkten auch noch zahlreiche andere neue Geräte vorgestellt, die es nicht auf die Präsentation bei der Pressekonferenz geschafft haben. Darunter auch das Asus Transformer Pad TF303CL. Hier unser Hands On Video mit dem Android-2-in-1.

Es handelt sich hierbei um das aktuelle Spitzenmodell der Transformer Pad Reihe von Asus. Das Tablet verfügt über ein 10,1-Zoll Display mit einer WUXGA-Auflösung (1920 x 1200 Pixel). Als Prozessor wird ein Intel Atom Z3745 Quad-Core (64-bit) mit einer Taktrate von 1,86GHz eingesetzt. Zwei Kameras sind verbaut, eine Frontkamera mit 1,2 Megapixel und auf der Rückseite eine 5-Megapixel Kamera.

Für den Benutzer gibt es 16 GB oder 32 GB Speicher und dazu noch 5 GB Asus Webstorage in der Cloud. Der Speicher kann mittels microSD-Karte erweitert werden und das Tablet hat auf der Seite auch einen SIM-Kartenslot, damit ihr auch unterwegs mit 3G/LTE surfen könnt. Ausserdem gibt es auch einen microHDMI-Port damit ihr das Tablet auch direkt an einen Fernseher, Beamer oder Monitor anschließen könnt. Von der Konnektivität her gibt es WLAN 802.11 a/b/g/n und Bluetooth 4.0.

Mit der dazugehörigen Tastaturdock könnt ihr mit dem Tablet wie mit einem Notebook arbeiten, es gibt eine Chiclet-Tastatur und ein Touchpad und die Tastaturdock hat auch noch einen USB-Port.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar