Samsung verabschiedet sich bald von seinen Plasma-TVs

Am 7. Juli 2014 von
singleimage

Auch wenn Plasma-Fernseher vor einigen Jahren noch eine gute Bildqualität und einen guten Schwarzwert nachweisen konnte, sank in der letzten Zeit das Interesse der Käufer an diesen Fernsehern. Nun hat auch Samsung mitgeteilt dass man die Produktion einstellen werde.

Die LED-Fernseher haben den Plasma-TVs den Rang abgelaufen, da sie vor allem stromsparender sind. Auch Panasonic, die für die besten Plasma-TVs bekannt waren, haben sich dazu entschieden die Plasma-TV-Produktion einzustellen. Samsung wird die Produktion im November beenden und sich nun mehr auf 4K und gebogene Fernseher konzentrieren.

Quelle: CNet

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar