Steve Ballmer hat Microsoft verlassen

Am 20. August 2014 von
singleimage

Er war der erste Angestellte von Microsoft und 14 Jahre lang CEO. Nach 34 Jahren verlässt Steve Ballmer nun endgültig Microsoft.

Der Steve Ballmer war nach Niederlegung des CEO-Postens im Aufsichtsrat von Microsoft, bevor er am 19. August 2014 diesen verlassen hat und heute am 20. August Microsoft endgültig verlassen hat. Vor fast einem Jahr gab Ballmer bekannt dass er sich innerhalb von 12 Monaten als CEO des Unternehmens zurückziehen würde. Rund 6 Monate danach wurde Satya Nadella, der zuvor Executive Vice President für Cloud-Services bei Microsoft war, zum neuen CEO.

Ballmer möchte aber kein Frührenter werden, obwohl er dies mit seinem Milliarden-Vermögen durchaus tun könnte. Er kaufte am 12. August 2014 den Basketballclub LA Clippers für zwei Milliarden US-Dollar und wird sich in der nächsten Zeit hier austoben können. Und wieviel Spass ihm das jetzt schon macht kann man hier sehen.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar