Auflösung des iPhone 6 geleaked

Am 20. August 2014 von
singleimage

Das Apple iPhone 6 soll in wenigen Wochen vorgestellt werden und nachdem bereits vor einigen Monaten die ersten großen Leaks wie die Gerätegröße an die Öffentlichkeit gekommen sind, wird es nun detaillierter. Die Auflösung des Displays soll nun bekannt sein.

Entwickler haben nun in der iOS 8 SDK einen Eintrag gefunden, der Aufschluss geben soll über die Auflösung des kommenden iPhone 6. Diese soll 1472 x 828 Pixel betragen und wäre somit mit 720p vergleichbar. Wenn man bedenkt dass Apple eigentlich damals mit dem Apple iPhone 4 und dem Retina-Display erst den Pixelwahn ins Leben gerufen hat, ist diese Auflösung eigentlich schon recht enttäuschend. Sie reicht zwar vollkommen aus, denn das menschliche Auge kann ab einer bestimmten Pixeldichte sowieso keine Pixel mehr erkennen, aber die Mitbewerber sind jetzt sogar schon an Full HD vorbei in Richtung 4K-Displays unterwegs. Wer aber Abseits des Pixelwahns einfach nur ein gut auflösendes Display möchte, der fährt mit 720p oder wie in diesem Fall etwas mehr eigentlich sehr gut und sollte zufrieden sein. Die offiziellen technischen Daten werden wir dann wahrscheinlich am 9. September erfahren, denn dann soll das Apple iPhone 6 (oder die beiden iPhone 6) vorgestellt werden.

Quelle

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar