Archos 9 im Test: 3DMark01 Benchmark

Am 20. Dezember 2009

Wer jetzt fest im Glauben war er kann mit dem Archos 9 seine 3D Shooter oder auch World of Warcraft zocken, den muss ich jetzt (zurecht) enttäuschen. Das Archos 9 ist keine Gamingmaschine, das muss mal gesagt werden. Natürlich wäre es toll wenn man mal ein Spiel unterwegs auf dem Tablet spielen kann, dies ist sicher auch möglich wenn die Spiele nicht allzu CPU- / GPU-lastig sind. Ich habe den 8 Jahre alten 3D Benchmark 3DMark01 installiert (den man auf Futuremark.com kostenlos bekommen kann) und laufen lassen. Wie das Archos 9 in den einzelnen Tests Framerate-technisch abschneidet könnt ihr in dem Video sehen. Wer nicht warten kann, der kann auch bis zum Ende „vorspulen“, dort findet ihr das Ergebnis.

Werbung
Archos 9
Anbieter Notiz Kaufen
Zum Anbieter

archos93dmark01

Zum Video

Link zum Video: http://www.youtube.com/watch?v=J_I8BhnbLoM

Zum Vergleich: Das Viliv S5 mit Intel Atom Z520 hat mit gleichen Einstellungen 1033 Punkte in 3DMark01

Werbung
Archos 9
Anbieter Notiz Kaufen
Zum Anbieter
Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

12 Responses to “Archos 9 im Test: 3DMark01 Benchmark”

  1. Chargeback sagte am 20.12.2009 um 18:34

    So, aber was sagt mir das jetzt? Ist das Archos 9 mit 973 enchmarkergebnis nun schnell, lahm, ist es für Video gut geeignet, ruckelt Video, oder was ist das Ergebnis? Für mich beinhaltet der Artikel absolut null Information! Das Video dauert nur lang und bringt auch keine Aussage, wenn man sich mit den Benchmarks nicht auskennt. Ein wenig Interpretation für den geneigten Leser fehlt vollends, daher schade für die Mühe, die sich der Autor mit dem Text und dem Video gemacht hat, es ist irgendwie für die Katz…

    • Johannes sagte am 20.12.2009 um 19:12

      @Chargeback: Sorry das ich für DICH nicht alles vorkauen kann…
      Ich habe sogar für die ganz faulen einen Downloadlink für 3DMark01 bereitgestellt, damit man den Benchmark selbst auf seinen PC installieren kann. Dann kann man schonmal die Ergebnisse miteinander vergleichen. Ich habe noch viele andere Systeme mit 3DMark01 getestet, die man auch zum Vergleich ranziehen kann, ich habe eine Suchfunktion die auch gerne genutzt werden darf!

      Ob Videos ruckelfrei laufen wird doch noch getestet, so wie viele andere Sachen auch.

      Leute gibts…, aber hey: Hauptsache mal gemeckert 🙂

  2. Andreas sagte am 20.12.2009 um 19:27

    Chargeback: Genau dafür gibt es doch Benchmarks!? Um PC-Systeme miteinander zu vergleichen. Wenn z.B. ein eeePC soundso-viel Punkte hat und dieses System z.b. nur die Hälfte, dann weiß ich doch schon dass das System hier ein wenig langsamer ist. Darum gibt es doch das Punktesystem bei den Benchmarks.

    Also mir sagt das Video zum Bleistift das mein Mini 311 viel schneller ist (über 6000 Punkte). Ist aber auch ION inside.

  3. Chargeback sagte am 20.12.2009 um 20:33

    Da hab ich wohl den Nerv getroffen. Tut mir leid, aber wie Du schon hier auf Deinem Bolg geschrieben hattest, ist das Archos 9 PC Tablet nicht für Spiele gemacht. Ich habe bislang einige Videoberichte etc. zum Archos 9 gesehen und darüber gelesen, aber eine klare Aussage darüber wie das Tablet wirklich so ist. Benchmarks sind da sicher was für Leute, die sich damit beschäftigen wollen und klare Aussagen scheuen, ganz nach dem Moto: Mach einen Vergleich zu Deinem Rechner und dann weisst Du wie das Archos Ding ist. Ich kann es mir nur nicht vorstellen, wie es ist mit einem Benchmark von 973, oder was mit einem enchmark von 973 so geht und was nicht, selbst wenn ich den Benchmark meines Computers kenne. Und Du kannst es ja auch (noch) nicht mal beschreiben. Versteh mich bitte nicht falsch, aber in Deinem Über Mich hier steht was von Blogger und Journalist, eher Hobby also, dann sag es doch halt gleich. Also ich mal mir Deine persönliche Wertung zum Gerät auch später gern an.

    • Johannes sagte am 20.12.2009 um 20:51

      @Chargeback: Ich habe das Archos 9 erst seit Freitag und heute ist erst Sonntag?!… Genau wie du es sicher auch tust, lasse ich es am Wochenende mit der Arbeit ein wenig ruhiger angehen.
      BTW: Was willst du von einem Intel Atom Z510 mit 1.1Ghz erwarten? Full HD Playback? Ich bin froh wenn der Youtube-Standard Videos flüssig abspielt! 🙂

      Du brauchst einfach ein wenig Geduld. Der 3DMark01 Durchlauf war erst der erste Test den ich veröffentlicht habe und du kommst schon an und meckerst 🙂 Ist doch noch nicht alles, kommen noch einige Tests und auch noch ein paar Alltagstests mit Videos etc. Das habe ich in meinem Video zum Archos 9 (von gestern) doch erwähnt oder?

      PS: Wenn du 12 bis 14 Stunden Arbeit am Tag Hobby nennst, dann muss ich sagen: Ja, das ist mein Hobby.

      Und nein, du hast keinen Nerv getroffen. Du kannst nur nich erwarten nach 2 Tagen einen kompletten Test zum Archos 9 vor dir zu haben. Vorallem an einem Sonntag 🙂 Damit musst du dich leider abfinden. Aber keine Panik: Ich denke ich werde alle deine Fragen beantworten können.

  4. Chargeback sagte am 20.12.2009 um 20:38

    @Andreas: Danke für den Vergleichswert. Ich nehme mal an, dass Du damit ausdrückst, das Archos 9 ist eine ganz lahme Gurke, oder? Also eher Finger weg?

  5. Josef sagte am 20.12.2009 um 21:04

    Na Gott sei Dank bin ich ein geduldiger Mensch und freue mich um so mehr auf einen Praxisnahen Test bzw. Ergebnisse dazu. Surfen und Youtube sind aus meiner Sicht die wichtigsten Dinge.

    Ellenlanges tippen außer mit externer Tastatur ist eh nicht angesagt.

    • Johannes sagte am 20.12.2009 um 21:12

      @Josef: Ich bin sicher auch kein Freund von Onscreen Tastaturen (ausser iPhone), aber die vom Archos 9 „geht“ 🙂 Bin ja eher das Viliv S5 gewohnt, dort ist die OnScreen Tastatur echt nicht gut 🙂 Ich werde heute nacht oder morgen früh ein Video drehen und dort alles nochmal ansprechen. Unter anderem auch den integrierten Ständer den ich sehr positiv sehe, denn er hält bombenfest, bin SEHR zufrieden mit dem! Natürlich auch noch negatives, dazu morgen aber mehr.
      Muss doch noch den schönen Sonntag genießen, solange wir noch Schnee haben 🙂

  6. cm256 sagte am 20.12.2009 um 23:05

    Mich würde interessieren wie gut lesbar eine A4 PDF-Datei im Vollbild-Hochformat ist, wenn man zB mehrere Dateien für die Uni lesen muss.

  7. Andrzej TouchmeMobile sagte am 20.12.2009 um 23:30

    Hi Johannes,

    ist der Ständer auch stabil wenn man von der Seite ein wenig gegen das Gerät stößt? Denn bei Steve von UMPC Portal ist der Ständer während seiner live session mehrfach eingeknickst. Kann natürlich auch ein Produktionsfehler bei seinem Modell sein, deshalb frag ich 😉

  8. Chargeback sagte am 21.12.2009 um 11:22

    @Johannes: Kein Thema, bin Dir dankbar! Sollte konstruktive Kritik meinerseits sein. Nicht alle Nutzer sind Experten wie Du.

    Ich wünsche Dir frohe Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2010.

    Eine Frage habe ich zum Archos aber noch: Kann man darauf rodeln oder ist es zu klein? 😉

    • Johannes sagte am 21.12.2009 um 11:35

      @Chargeback: Ja und für alle „nicht-Experten“ kommt ja heute oder morgen das Video was alles zeigt 🙂 Zu der Frage: Habs gerade ausprobiert, ist leider zu klein zum rodeln, vielleicht klappts wenn die 21-Zoll Version kommt.

Schreibe einen Kommentar