Android Wear-Smartwatch spielt PS1 Games

Am 10. November 2014

Modder sind die gute Seele der Technikszene. Auch wenn die Bastlerkreationen oftmals wenig Sinn erfüllen, so zeigen sie, wo die Grenzen liegen und was man mit seinen Devices im Alltag so alles anstellen kann, wenn man denn will. So haben wir schon eine Smartwatch gesehen, auf der Windows 95 läuft, aber nun haben sich die Modder kurz selbst übertroffen, denn sie haben es hinbekommen PS1 Games auf einer Smartwatch zum laufen zu bekommen.

Interessanterweise handelt es sich bei beiden Modder um den selben Programmierer. Dieser hat es geschafft einen Emulator auf der LG G Watch zu installieren, der PS1 Games abspielt. Klingt verrückt? Die PS1 verfügte über 2 MB Ram, einen 33,9 MHz „starken“ Prozessor und 1 MB GPU. Nicht gerade viel, da haben die meisten Taschenrechner heutzutage mehr Leistung unter der Haube. Selbst die LG G Watch, die nun wirklich kein Hardwaremonster ist, verfügt über 512 MB Ram,  einen 1,2 Ghz Prozessor und so weiter.

Perfekte Bedingung also, um ePSXe zu installieren, den beliebtesten PS-Emulator für Android. Größtes Problem ist natürlich die Eingabe, die auf dem 1,65 Zoll großen Display alles andere als Spaß macht.

Quelle: PhoneArena

Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar