Apple arbeitet an autonomen Fahrzeugen

Am 4. Februar 2015 von
singleimage

Autonomes Fahren ist einer der großen Zukunftstrends und bestimmt derzeit die Technik- und Automobilmessen. Hier haben wir schon einige Pioniere wie Google, doch auch neue Player steigen in den Markt ein, wie zum Beispiel Uber und neuerdings auch Apple.

Das der Hersteller aus Cupertino an selbstfahrenden Autos arbeitet, ist schon länger ein Gerücht, nun hat sich in Amerika jedoch ein Dodge Caravan gezeigt, welcher auf Apple zugelassen ist und über eine interessante Kameraapparatur verfügt. Diese könnte zwar auch darauf hindeuten, dass man damit die Umgebung fotografiert, um Kartenmaterial zu erstellen, jedoch erinnert die Einrichtung eher an die Kameras, welche autonome Autos benötigen, um die Umgebung zu scannen und zu analysieren.

van2

Apple selbst hat zwar keine Lizenz, für solche Tests, jedoch könnte das Unternehmen hier durch Partnerkonzerne agieren und forschen. Bereits vor einem Jahr ist ein ähnliches Auto in Brooklyn aufgetaucht, welches ohne Fahrer eine Testfahrt unternommen hat.

Quelle: AppleInsider

Autor :

Eigentlich arbeite ich als Autor bei TechNews und interessiere mich für alles was eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Gerne diskutiere ich mit euch in den Kommentaren

Schreibe einen Kommentar