YouTube testet transparenten Player

Am 7. April 2015 von
singleimage

Designänderungen bei YouTube sind ja eigentlich schon wieder vollkommen normal und nicht mehr wirklich erwähnenswert, da sich so gut wie jeden Monat etwas ändert. Interessant wird es allerdings, wenn sich das Hauptelement – der YouTube-Player – ändert.

Man stellte zwar vor kurzem komplett von Flash auf HTML5 um, der Nutzer merkte daran allerdings nicht viel. Nun scheinen ein paar YouTuber festgestellt zu haben, dass man die Steuerelemente des Players in das Video eingelassen hat und sie somit transparent machte.

Screen Shot 2015-04-07 at 01.16.43

Sieht in der Tat hübsch aus, kein Zweifel. Daher ist davon auszugehen, dass man diese Designänderung sehr bald auch auf dem heimischen PC sehen wird. Natürlich verschwinden die Steuerelemente wie bisher auch nach ein paar Sekunden, damit das Video nicht gestört wird.

Einen Cookie für den Selbsttest gibt es leider noch nicht, wir werden uns also gedulden müssen. Oder habt ihr den neuen Player schon?

Quelle: GWB

Tags: | |
Autor :

Schreibe einen Kommentar