ASUS EeeBook E202 mit USB-C im Hands On

Am 6. Juni 2015 von
singleimage

ASUS hat mal wieder die „Zwischenklasse“ zwischen ultramobilen Netbooks und vollwertigen Notebooks neu gestaltet, wobei unter anderem das EeeBook E202 herausgekommen ist. Die größte Neuerung ist sicherlich der USB-Anschluß Typ C, der im ASUS erstmals in einem 11.6 Zoll Windows 10 Modell verbaut wird. Aber auch das Äußere sowie die weitere Hardware kann sich sehen lassen.

Beim ASUS EeeBook E202 handelt es sich um ein relativ typisches Angebotsprodukt, das jedoch nicht unterschätzt werden sollte. Nicht nur wegen des USB-C Anschluß, sondern auch wegen der diversen Prozessor-Optionen kann dem EeeBook sicher einiges mehr zugetraut werden, als den entsprechenden Vorgängern. Wie gehabt, kommt auch beim ASUS EeeBook E202 Windows 10 zum Einsatz, wenn es denn zum Releasezeitpunkt auch fertig ist. Wenn nicht, lässt sich der beiliegende Upgrade-Code benutzen, doch dazu vielleicht ein anderes Mal mehr.

Vom E202 sieht man das Betriebssystem in diesem Video ja eh noch nicht, da leider grad der Akku leer war. Umso intensiver kann man sich also der Hardware widmen, was Johannes dann auch getan hat.

Schreibe einen Kommentar