Nokia wird in 2016 wieder Smartphones verkaufen

Am 19. Juni 2015 von
singleimage

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht an das Gerücht und das anschließende Statement von Nokia vor zwei Monaten, in dem es hieß, dass man keine Smartphones mehr herstellen wolle.

Nun, das stimmt. Nokia hat wohl keine Pläne neue Smartphones zu produzieren. Trotzdem möchte man aber auf dem Smartphone-Markt existent sein und hat somit einen Plan für Mitte 2016. Dann, wenn der Vertrag mit Microsoft ausläuft und man selbst wieder bestimmen kann, was man für Smartphones veröffentlichen will.

Geplant ist das Verkaufen von Marke und Design an ausgewählte Dritthersteller. Kleine oder namenlose Produzenten von Smartphones können sich daher bei Nokia bewerben und dann Nokia-Phones anbieten.

Die Frage ist aber, ob Nokia im Jahre 2016 noch so eine große Marke ist, dass es für Hersteller attraktiv sein wird, mit ihnen zu werben. Die Prime-Time des finnischen Smartphoneproduzenten ist nämlich seit ca. vier Jahren vorbei.

via golem

Autor :

Schreibe einen Kommentar