LG Nexus 5 (2015): Technische Daten aufgetaucht

Am 7. Juli 2015 von
singleimage

Im dritten Quartal diesen Jahres wird nach alter Tradition wieder eine neue Nexus-Serie von Google vorgestellt. Die Gerüchte um das Nexus 5 verdichten sich und werden immer öfter von anderen Quellen unterschrieben.

Was mittlerweile ziemlich feststehen dürfte, ist der Hersteller des Nexus 5 in der 2015er-Version: LG Electronics. Interessant könnte allerdings sein, dass womöglich auch ein neues Nexus 6 auf uns wartet, welches dann aber von Huawei produziert wird.

Zum Nexus 6 gibt es noch nicht all zu viel Informationen, denn abgesehen von der Displaygröße von 5,7 Zoll und dem schon erwähnten Hersteller, lässt man uns im Dunklen tappen. Möglich wäre allerdings, dass sich Nexus 5 und Nexus 6 abgesehen vom Display nicht sonderlich unterscheiden. Dann könnte man frei nach Wunsch wählen.

Das 5,2 Zoll große WQHD-Display, mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln, soll im Nexus 5 (2015) verbaut werden. Des Weiteren spendiert man dem LG-Smartphone entweder einen Snapdragon 808 Sechskern-Prozessor, oder den Octa-Core-Prozessor Snapdragon 810.

Auch will man, wie so viele andere Hersteller auch, möglichst schnell den USB Type-C-Port etablieren und bietet diesen daher als USB-Port an, welcher dann den 2.700 mAh-Akku aufladen darf.

Da man bei den Nexus-Geräten immer auf das neuste Android setzt, wird auch das kommende Nexus 5 mit Android M ausgeliefert. Das stellt somit auch den Fingerprint-Reader sicher, welcher erstmals nativ von Android auch für Bezahlungen unterstützt wird. Außerdem könnte man, mit etwas Glück, eine 3D-Kamera erwarten, welche Google mit Project Tango schon seit einiger Zeit testet. Denn schon 2014 spielte man mit dem Gedanken ein entsprechendes Tablet zu präsentieren.

via GWB

Autor :

Schreibe einen Kommentar