LG Class: Erstes Metall-Smartphone vorgestellt

Am 21. September 2015 von
singleimage

Das LG Class, welches heute vom südkoreanischen Hersteller vorgestellt wurde, ist das erste Smartphone mit Metallgehäuse der Firma.Während die Spezifikationen im Allgemeinen eher in der Mittelklasse angesiedelt sind, soll das Gehäuse durch und durch hochwertig sein und eine Alternative zu Samsungs neuen Geräten bieten.

Das 5 Zoll große Android-Smartphone bekommt ein LCD-Panel mit einer Auflösung von 1280×720 Pixeln spendiert, einen Qualcomm Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor mit 1,2 GHz, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 GB Speicherplatz. Dieser kann wie gewohnt per microSD-Karte erweitert werden.

LTE wird dank des Snapdragon-SoC ebenfalls unterstützt, genauso wie NFC für bargeldloses Bezahlen. Die Kamera bietet auf der Vorderseite 8 Megapixel, die Rückseite bekommt eine 13 MP-Kamera mit Blitzlicht. Kurzum: Keine sonderlich herausragenden Spezifikationen, aber auch nicht wirklich schlecht. Entsprechend verlangt LG nur einen Preis von umgerechnet etwa 300 Euro, erhältlich wird es in den Farben Gold, Silber sowie Blau-Schwarz sein.

Einen Haken hat das Ganze aber: Die Ankündigung seitens LG gilt momentan nur für Südkorea. Ob und wann das LG Class auch hierzulande erscheinen wird, ließ man nicht verlauten.

via winfuture

Autor :

Schreibe einen Kommentar