Sony PlayStation VR bekommt Preis und Verfügbarkeit

Am 16. März 2016 von
singleimage

Auf der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco hat Sony nun endlich die Verfügbarkeit und den Preis des PlayStation VR Headset bekanntgegeben. Demnach wird die VR Brille für die Sony Playstation Konsole im Oktober 2016 auf den Markt kommen. Damit ist man mit der VR Brille zwar etwas hinter dem eigentlichen Zeitplan, aber laut Sony soll sich das Warten auf jeden Fall lohnen. Die VR Brille wird eine UVP von 399 Euro erhalten und ist damit nicht gerade preiswert und kostet mehr als die Konsole selbst. Zur Verteidigung muss man jedoch sagen dass sie das Spieleerlebnis auf jeden Fall um einiges pushen wird. Das PlayStation VR Headset wird neben Deutschland auch noch zeitgleich in UK, Irland, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Spanien, Portugal, Italien, den Benelux-Staaten, Australien, Neuseeland, Polen, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Saudi-Arabien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland und der Tschechischen Republik erscheinen.

Sony Playstation vr - 1

Passend zu der Bekanntmachung von Preis und Verfügbarkeit gab es auch gleich noch den Boxshot und den Lieferumfang zu sehen. Wie man sehen kann hängt ja am Ende noch so einiges an Kabeln von der VR Brille. Es wird auch noch eine Demo-Disc geben, mit der der Spieler direkt in die VR-Welt eintauchen kann.

Sony Playstation vr - 2

Mit der Playstation VR beginnt für Sony die Zukunft des Gaming und wir sind schon sehr gespannt was hier zusammen mit den Spieleentwicklern für neue Titel entstehen werden.

Das PlayStation VR Headset verfügt über ein 5,7 Zoll OLED-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Dieses arbeitet mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und ermöglicht dadurch extrem flüssige Erlebnisse. Die Latenzzeit beträgt 18ms, was schon ein sehr guter Wert ist und dem Spieler das Gefühl der körperlichen Präsenz gibt.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar