Monster ClarityHD InEar-Kopfhörer Testbericht

Am 20. März 2016 von
singleimage

Bereits der Produktname der neuen In-Ear Kopfhörer ClarityHD von Monster klingt vielversprechend, denn er steht für einen hochauflösenden, klaren Klang. Firmentypisch kann man von diesem kompakten Kopfhörer zusätzlich ein angenehm basslastig ausgelegtes Klangbild erwarten. Ob der Klang hält was er verspricht und was er sonst noch so zu bieten hat, haben wir für euch getestet.

Wie bereits beschrieben ist der ClarityHD ein In-Ear Kopfhörer, d.h. wir haben es bei diesem Gerät neben den üblichen Bügelkopfhörern mit einer wesentlich kompakteren Variante zutun, die in den Anfang des Gehörgangs eingeführt wird und somit direkt im Ohr sitzt und somit quasi nur aus Kabeln und den beiden Ohrstöpseln besteht. Beim Kauf stehen euch sowohl die beiden klassischen Farben Weiß und Schwarz als auch die etwas bunteren Versionen Gelb und Pink zur Verfügung.

Lieferumfang

Der Lieferumfang besteht aus dem Nötigsten, was man bei solch einer Kopfhörerart benötigt: Dem Kopfhörer an sich, 2 weiteren Ohradaptern in verschiedenen Größen für einen optimalen Halt im Ohr und einem Handbuch / Garantieschein in Form eines kleinen Büchleins. Ein kleines Reiseetui zur Unterbringung wäre allein schon aus hygienischen Aspekten von Vorteil gewesen, liegt jedoch leider nicht bei.

Monster ClarityHD In-Ear - Lieferumfang

Design & Verarbeitung

Das Kabelkonstrukt des Kopfhörers ist insgesamt 120cm lang, wie üblich gummiert und in diesem Falle als Flachbandkabel ausgeführt, das lästiges Kabelwirrwarr weitestgehend reduzieren soll, was in der Praxis auch ganz gut funktioniert. Der 3,5mm Klinkenstecker zum Einstecken in das gewünschte Endgerät ist wie in den meisten Fällen angenehm kompakt, vergoldet, 4-polig und rechtwinklig abgewinkelt. Nach 2/3 der Kabellänge befindet sich das Verzweigungsstück auf die beiden Kopfhörerseiten, das von einem kleinen, verchromten Monster-Logo verziert wird.

Folgen wir dem Kabel weiter in Richtung Ohr, findet sich 25cm weiter an der linken Seite eine dezente, runde Bedieneinheit mit lediglich einer Taste zum Pausieren, Wiedergeben und Skippen der Musik sowie zum Entgegennehmen und Beenden von Anrufen. Da hier leider keine Tasten zur Regulierung der Lautstärke zur Verfügung stehen, dürfte die Bedieneinheit mit nahezu allen Endgeräten voll kompatibel sein. Die Taste ist gut bedienbar und der Druckpunkt gibt ein klares Feedback ab. Natürlich wurde auch hier an der Rückseite ein Mikrofon verbaut, um mit den In-Ears Telefonate führen zu können. An der Qualität des verbauten Mikrofons gab es an beiden Seiten der Leitung nichts zu beanstanden. Die Ohrstücke werden am Gehäuse von einem großzügigen Chromrand mit innenliegend schwarzem Monster-Logo verziert. Die gummierten Ohradapter stehen bei diesem Modell nicht wie üblich gerade ab, sondern sind angewinkelt.

Beim Einsetzen in das Ohr ergeben sich hierbei in der Praxis aber keine nennenswerten Vor- oder Nachteile. Die großflächigen Gehäuserückseiten ermöglichen ein komfortables Eindrücken ins Ohr und die Adapter aus Gummi vermitteln einen angenehmen und festen Sitz im Ohr. Träger, die ihr Kabel gern unter dem Oberteil entlang führen können bei diesem Kopfhörer aufatmen: Die Bedieneinheit ist mit 15cm Abstand zum Ohrstück nicht zu tief angebracht und positioniert sich leicht oberhalb des Kragens, sodass man nicht erst vor jeder Bedienung das Kabel unter der Kleidung hervorziehen muss. Ein Problem, dass bei vielen Herstellern und deren Produkten (vor allen im On- & Over-Ear Bereich) leider immer noch nicht ganz angekommen ist. Von daher zumindest in diesem Falle gut gelöst.

Monster ClarityHD In-Ear - Klang

Klangqualität

Aber kommen wir doch mal zur Klangqualität. Mit dem Produktnamen „ClarityHD“ haben Monster wirklich nicht zu viel versprochen, denn in dieser Preisklasse ist der Klang echt klasse. Selbst vor weitaus teureren Konkurrenzprodukten braucht sich dieser Kopfhörer nicht zu verstecken. Vorausgesetzt man hat kein Problem mit etwas basslastigerem Klang, denn firmentypisch wird einem hier ein Bassfundament geboten, das zwar großzügig aber niemals übertrieben daherkommt und nahezu alle Musikrichtungen in positivem Sinne unterstützt, ohne die schön klaren Höhen negativ zu beeinflussen oder untergehen zu lassen. Gerade im Bereich Rock & Metal bekommen die meist ohnehin etwas zurückgehaltenen tiefen Frequenzen noch einen leicht angenehmen Bassboost mit auf den Weg, der auch anderen Musikrichtungen zugutekommt. Wie sich nach einer Hörprobe der großartigen Live-Version des Songs „Hotel California“ vom Hell Freezes Over Album der Eagles herausstellte, sind auch die Mitten sehr gut abgestimmt und lassen die vielen Musikinstrumente innerhalb des sich nach und nach aufbauenden Songs gut und klar unterscheiden. Für einen Kopfhörer dieser Preisklasse wirklich beachtlich. Getestet wurde in einem möglichst großen Musikspektrum, das nahezu alle herkömmlichen Musikrichtungen (Pop/Akustik/Soul/Alternative/Rock/Rap/Hip-Hop/Metal/Elektro) bediente.

Fazit

Monster haben mit dem ClarityHD einen wirklich sehr empfehlenswerten In-Ear Kopfhörer entwickelt, der keine nennenswerten Schwächen bietet und sich selbst vor weitaus teureren Konkurrenzprodukten nicht verstecken muss. An der Verarbeitungsqualität gibt es nichts auszusetzen und wer etwas bassbetonterem Klang nicht abgeneigt ist, kann mit diesem Kopfhörer wirklich nichts verkehrt machen. Von unser Seite gibt es bis auf ein fehlendes Trageetui für unterwegs und der fehlenden Lautstärketasten an der In-Line-Fernbedienung absolut nichts zu bemängeln. Für einen Kopfhörer unter 50€ (47,76€, Amazon.de, Stand 20.03.2016) also ein rundum gelungenes und sehr empfehlenswertes Produkt.

Positiv
+Sehr schöner, bassbetonter und klarer Klang
+Gute Verarbeitungsqualität
+Sehr zufriedenstellendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Negativ
-Kein Transportetui für unterwegs beiliegend
-Keine Lautstärketasten an der In-Line-Fernbedienung

Monster ClarityHD kaufen

Wir versuchen euch immer von den neusten Produkten zu berichten, was natürlich mit einem enormen zeitlichen und finanziellen Aufwand verbunden ist. Wenn ihr Interesse an dem Produkt habt und ihr über die folgende Links einkauft, bekommen wir einen kleinen Prozentsatz vom Shopbetreiber, für euch bleibt der Preis natürlich gleich! Vielen Dank für euren Support!

Monster ClarityHD kaufen bei: Amazon

Autor :

Schreibe einen Kommentar