MSI P65 Creator vorgestellt und bei uns im Videotest

Am 31. August 2018 von
singleimage

Im Rahmen der IFA 2018 hat der taiwanische Hersteller MSI sein neues MSI P65 Creator Notebook vorgestellt. Dieses richtet sich an Content-Creator und bietet dementsprechend auch einiges an Leistung. Wir haben uns das Notebook auch direkt geschnappt und durchgetestet.

Das 15,6-Zoll Display hat eine Auflösung von Full HD und bietet ein IPS-level Bezel mit dünnen Displayrahmen. Trotzdem ist oben noch Platz für eine Webcam. Wie von MSI gewohnt wird es mehrere Konfigurationen geben, beim Prozessor geht es hoch bis zum Sechskern Intel Core i7 der 8. Generation und man kann bis zu 32 GB Arbeitsspeicher konfigurieren. Auch wird es mehrere M.2 SSD Optionen geben.

Die White Special Edition bekommt exklusiv die NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q Grafikkarte statt der NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti, also noch mal ein Boost in der GPU-Performance. Aber auch mit der normalen Variante wird man bei Video- und Bildbearbeitung unterwegs sicherlich seinen Spass haben, denn von der Leistung ist man hier gut aufgestellt was auch die Benchmarkergebnisse von 3DMark und PCMark in unserem Video zeigen. Dazu kommt dann noch das schlanke und vergleichsweise leichte Gehäuse (358,5 x 247,7 x 17,9mm / 1,88kg). Der verbaute 82 Wh Akku wird eine Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden liefern.

Zu Beginn wird es auch noch ein kostenloses Softwarepaket im Wert von über 300€ zum Notebook geben. Highlights sind hier z.B. Magix Movie Edit Pro 2018 und Corel Paintshop Pro X9.

Das MSI P65 Creator wird ab Oktober in den Handel kommen und eine UVP ab 1.699€ erhalten.

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar