Apple Watch Series 4 vorgestellt

Am 12. September 2018 von
singleimage

Es ist wieder Zeit für eine neue Apple Watch. Im Steve Jobs Theater in Cupertino wurde heute die neue Apple Watch Series 4 vorgestellt.

Das Display der Apple Watch wurde vergrößert und das Gehäuse ist auch nur 2mm gewachsen. Die Gehäuserückseite besteht nun aus schwarzer Keramik und Saphirglas. Es wird wieder zwei Größen geben, 40mm und 44mm. Die digitale Krone wurde neu entwickelt und bietet nun auch noch ein haptisches Feedback. Der Lautsprecher ist nun 50% lauter, ideal wenn man mit der Uhr telefonieren möchte. Im Inneren arbeitet der neue Apple S4 SoC mit einem 64-bit Dual-Core Prozessor der bis zu 2x schneller arbeitet als sein Vorgänger.

Apple Watch 4 Training

Apple Watch Series 4 Herzfrequenzmesser und EKG

Ein großes Thema der diesjährigen Keynote war Fitness und Gesundheit. Apple nutzt den Herzfrequenzmesser auf der Rückseite nun noch etwas mehr und bietet nun auch die Möglichkeit Herzrhythmusstörungen wie Vorhofflimmern zu erkennen. Zusätzlich dazu gibt es nun auch die Möglichkeit ein EKG (Elektrokardiogramm) aufzuzeichnen. Es ist schön zu sehen dass Apple nun auch auf EKG setzt wie bereits ASUS mit der VivoWatch BP im Juni diesen Jahres.

Auch erkennt die Apple Watch Series 4 nun auch einen Sturz und falls der Nutzer nach dem Sturz eine Minute nichts unternimmt wird automatisch ein Notruf abgesetzt und die wichtigen Informationen wie GPS-Location usw. mitgesendet.

Apple Watch Series 4 Verfügbarkeit und Preise

Es werden drei Farben auf den Markt kommen, Silber, Gold und Space Grey. Die Edelstahlvariante wird nun auch in Edelstahl Gold verfügbar sein. Die Apple Watch Series 4 wird eine UVP von 429€ erhalten, 529€ mit LTE.

Apple Watch Gold Milanese

Die neue Apple Watch Series 4 kann ab Freitag, den 14. September 2018 vorbestellt werden und wird eine Woche danach, am 21. September 2018 auf den Markt kommen. Es wird auch wieder Varianten von Nike und Hermes geben.

Mit der Einführung der Apple Watch Series 4 wird auch der Vorgänger Apple Watch Series 3 günstiger und wird nun für 299€ angeboten.

Besitzer einer Apple Watch der vorherigen Generation dürfen sich ab dem 17. September über Apple watchOS 5 freuen. Auch ist das Zubehör der Apple Watch Series 3 mit der neuen Watch Series 4 kompatibel, man kann also seine Armbänder einfach an der neuen Watch weitertragen.

Apple Watch Series 4 Fazit

Mit der Apple Watch Series 4 stellt Apple nun schon die vierte Generation der beliebten Apple Smartwatch vor. Sie bekommt ein etwas moderneres Design verpasst und ist um 2mm gewachsen. Besseres Fitnesstracking, besseres Herztracking, Gesundheit wird bei Apple groß geschrieben und ist zu einem der Hauptargumente für die Apple Watch geworden. Die EKG-Funktion ist natürlich sehr praktisch und unterstreicht die ganze Gesundheits-Geschichte auch noch. Gespannt bin ich übrigens auf die neue digitale Krone mit haptischem Feedback.

Autor :

  • Yi-Wen

One Response to “Apple Watch Series 4 vorgestellt”

  1. Theo sagte am 14.09.2018 um 13:51

    Die Series 4 ist für mich das interessanteste Produkt dieser Keynote. Vorbestellen werde ich zwar nicht aber ich werde sie mir auf jeden Fall dieses JAhr noch holen. Das ist wirklich eine gute Weiterentwicklung

Schreibe einen Kommentar