Final Fantasy VII nach 22 Jahren auch für Nintendo

Am 29. März 2019 von
singleimage

Final Fantasy VII ist wohl eines der beliebtesten Games aus der Spielereihe und begeistert auch jetzt noch zahlreiche Spieler obwohl der Release bereits 1997 erfolgte. Die Spielereihe Final Fantasy hat ihren Ursprung eigentlich bei Nintendo, immerhin erschienen die ersten sechs Titel für NES und SNES. Aber dann war Schluss. Bis jetzt.

22 Jahre sind vergangen seit Final Fantasy VII für die PlayStation vorgestellt wurde. In der Zwischenzeit wurde es für zahlreiche weitere Konsolen vorgestellt, unter anderem für die PlayStation 2, den PC, die PSP, die PS3, iOS, Android, die PSVita und die PlayStation 4. Aber zurück zu seinen Wurzeln hat es Final Fantasy VII nie geschafft. Mit der Switch ändert sich das. Bereits Mitte Februar wurde das ebenfalls beliebte Final Fantasy IX für die Nintendo Switch vorgestellt und heute folgt nun endlich Final Fantasy VII.

Natürlich freut es mich als absoluten Final Fantasy VII Fanboy dass mein Lieblingsspiel nun auch für aktuelle Konsolen erscheint und auch endlich mal für die Konsolen von Nintendo und Microsoft. So kommen noch mehr Spieler dazu dieses unglaublich gelungene Spiel zu zocken und Fan dieses Teils zu werden. So ganz zufällig passiert dies aber wohl nicht, denn es ist bereits ein Remake zu Final Fantasy VII unterwegs welches wohl nächstes Jahr erscheinen wird. Natürlich ist es auch gute Werbung für das Spiel wenn man die Originalversion einem breiteren Publikum zugänglich macht, denn in der Zwischenzeit können natürlich noch mehr Gamer dieses Spiel in ihr Herz schließen. Wer also noch nie in den Genuss gekommen ist Final Fantasy VII zu spielen der sollte dies auf jeden Fall endlich tun, denn es ist nicht umsonst eines der meistverkauftesten PlayStation-Spiele überhaupt. Die Grafik ist natürlich etwas in die Jahre gekommen, aber darum geht es in dem Spiel glücklicherweise nicht. Die Story, gepaart mit der grandiosen Musik ist einfach nur ein Meisterwerk.

Zusammen mit dem Release für die Nintendo Switch ist das Game auch für die Xbox One verfügbar. Wie sagt man so schön, besser spät als nie!

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar