Samsung Galaxy Z Fold 3 5G – Alle Informationen zum neuen Faltphone

Am 11. August 2021 von
singleimage

Mit dem Samsung Galaxy Z Fold3 5G stellt das südkoreanische Unternehmen bereits die dritte Generation seines faltbaren Premium-Smartphones vor. In diesem Artikel erfährst du alles über das neue Smartphone.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G | Video

Natürlich habe ich auch ein erstes Hands-on Video des Galaxy Z Fold3 5G aufgenommen, welches das Smartphone detailliert vorstellt.

Wenn ich an Smartphones mit faltbarem Display denke, dann denke ich direkt an Samsung. Das Unternehmen hat jetzt bereits fünf Smartphones auf den Markt gebracht die über ein faltbares Display verfügen. Mit den beiden heute vorgestellten Smartphones möchte Samsung nun endlich auch zum Mainstream vorstoßen. Dafür gibt es neue Features und auch günstigere Preise.

Galaxy Z Fold3 - 4

Samsung Galaxy Z Fold3 5G | Technische Daten

Auf den ersten Blick hat sich beim Galaxy Z Fold3 im Vergleich zum Vorgänger nicht viel verändert. Die Unterschiede liegen wie immer im Detail und da hat Samsung so einige Änderungen vorgenommen die für Fans auf jeden Fall interessant sind.

Erstmals hat das Fold auch eine IP-Zertifizierung. Diese beträgt IPx8, was bedeutet dass ihr das Smartphone unter Wasser tauchen könnt, es aber nicht staubgeschützt ist. Ein Besuch am Pool ist also nun möglich, mit auf eine Wüstentour würde ich das Phone aber nicht nehmen.

Galaxy Z Fold3 - 5

Der Klappmechanismus ist weiterhin derselbe, wir haben auf der Vorderseite ein 6,2 Zoll Dynamic AMOLED mit einer Auflösung von 2.268 x 832 Pixel und einer Pixeldichte von 387 ppi. Hier befindet sich oben in das Display eingelassen eine 10 Megapixel Frontkamera. Man kann das Fold3 ganz normal als Smartphone mit dem Frontdisplay nutzen. Wenn man aber dann doch einmal ein größeres Display benötigt, klappt man es einfach auf und entfaltet das 7,6 Zoll Display im 22,5:18 Format mit einer Auflösung von 2.208 x 1.768 Pixel und einer Pixeldichte von 374 ppi. Eine Besonderheit ist hier auch die innere 4 Megapixel Frontkamera, die nicht nur in das Display eingelassen ist, sondern sich sogar hinter dem Display befindet. Zwar kann man durchaus erkennen dass sich dort eine Kamera befindet, aber irgendwie ist es schon cool, dass sich hier Pixel über der Kamera befinden. Übrigens das erste Mal dass Samsung eine Kamera unter das Display integriert.

Galaxy Z Fold3 - 9

Für die nötige Leistung sorgt der Qualcomm Snapdragon 888 mit einer Taktrate von bis zu 2,84 GHz. Dazu gibt es 12 GB Arbeitsspeicher für das System und wahlweise 256 GB oder 512 GB internen Speicher.

Auf der Rückseite befindet sich die Triple-Camera, bestehend aus drei 12-Megapixel Sensoren, einmal Weitwinkel, Ultraweitwinkel und Telezoom. Laut Samsung ist die Kamera mit der des Galaxy S21 vergleichbar.

Eine weitere Neuheit ist die S-Pen Unterstützung. Es wird einen S-Pen für das Galaxy Z Fold3 geben, mit dem man, wie bereits von den Samsung Galaxy Note Smartphones gewohnt, Notizen und Skizzen machen kann. Beim Galaxy Z Fold3 macht das auch durchaus Sinn, immerhin haben wir hier ein großes Display, also auch viel Platz um seine Gedanken mit dem Stift einzufangen.

Der verbaute Akku hat eine Kapazität von 4.400 mAh und kann mit 25 W kabelgebunden und mit 10 W induktiv geladen werden. Die Konkurrenz ist hier zwar deutlich schneller, aber auch  mit 25 W kann man sein Smartphone in einer akzeptablen Geschwindigkeit laden. Für die Authentifizierung steht eine Gesichtserkennung und ein Fingerabdrucksensor bereit.

Das Betriebssystem ist Android 11, in Kombination mit der One UI 3.1.1 Benutzeroberfläche.

Galaxy Z Fold3 - 1

Samsung Galaxy Z Fold3 5G | Preise und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy Z Fold3 5G wird ab dem 27. August in den Farben Phantom Black, Phantom Green und Phantom Silver zu einer UVP ab 1.799 Euro erhältlich sein. Dafür bekommt man 256 GB internen Speicher. Das Modell mit 512 GB internen Speicher erhält eine UVP von 1.899 Euro. Damit ist es übrigens günstiger als sein Vorgänger.

Übrigens, wie auch bei der Galaxy S21 Reihe, ist hier im Lieferumfang nur das Ladekabel, allerdings kein Netzteil beigelegt.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G kaufen bei: Amazon*

Autor :

Johannes Knapp ist deutscher Techblogger der ersten Stunde und Seitenbetreiber von NewGadgets.de. Bei Fragen, schickt mir einfach eine Email an info@newgadgets.de

Schreibe einen Kommentar