Kommentar

  • Qualcomm Smartbooks mit Quad-Core Prozessor

    Am 2. April 2012 von

    Es ist nun schon einige Jahre her als Qualcomm mit seinen Partnern die neue Produktkategorie Smartbook einführen wollte. Hierbei handelte es sich um sehr dünne Geräte die wie Netbooks über ein ca. 10-Zoll großes Display verfügten. Statt eines x86 Prozessors von Intel, AMD oder VIA wurde hier jedoch ein ARM-Prozessor eingesetzt, genauer gesagt ein Qualcomm Snapdragon Prozessor. Eines der ersten Geräte war das Lenovo Skylight, welches Ende 2009 angekündigt wurde und dann auf der CES 2010 vorgestellt wurde. Auch Hewlett Packard wollte damals auf den Zug aufspringen und stellte ebenfalls auf der CES 2010 sein HP Compaq Airlife 100 vor. Leider schafften beide Geräte es nicht zur Marktreife. Ausserdem gab es in Deutschland auch noch ein Problem mit dem Namen, da das Unternehmen Smartbook AG in Deutschland die Rechte an dem Begriff Smartbook hatten.

    read more

  • Wie kann Apple Besitzer eines iPad 2 dazu bringen das Neue zu kaufen?

    Am 25. März 2012 von

    Ich hatte ja bereits angekündigt mir privat kein neues iPad zuzulegen, da ich bereits im Besitz eines Apple iPad 2 bin und einfach keinen wirklich praktischen Mehrwert im neuen iPad sehe.

    Irgendwie wird Apple aber dennoch versuchen wollen Besitzern des iPad 2 das neue iPad schmackhaft zu machen, das ist klar und für ein Unternehmen ja auch normal. Natürlich gibt es die sog. „Apple-Jünger“, die bereits beide Vorgänger besitzen und dennoch vor dem Apple Store campieren werden um sich das neue Tablet zuzulegen. Aber was ist mit den anderen Benutzern die schon ein iPad 2 besitzen und beispielsweise auch Android-Tablets gegenüber nicht abgeneigt sind? Hier muss Apple wohl schwerere Geschütze auffahren.

    Das neue iPad bei Cyberport bestellen

    – Das neue iPad bei GetGoods.de bestellen –

    read more

  • Ich werde mir kein neues iPad kaufen!

    Am 12. März 2012 von

    Apple hat letzte Woche das „neue“ iPad vorgestellt. Natürlich hat es eine Menge Neuerungen, das kann man nicht leugnen. Ein 9,7-Zoll Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixel, was ca 3,1 Millionen Pixel ergibt ist schon beeindruckend und ich kann mir wirklich vorstellen dass es gut aussehen wird. Ich kann mir aber nicht vorstellen dass ich es wirklich brauchen werde. Ich nutze das Apple iPad (1) und iPad 2 nun schon eine Weile und um ehrlich zu sein hat mir die Auflösung immer gereicht. Ich finde es aber toll dass sich im Displaybereich etwas tut, denn dies kommt sicherlich auch den Notebooks zugute, denn auf einem 15,6-Zoll Display finde ich eine höhere Auflösung weitaus wichtiger als bei 9,7-Zoll.

    Das neue LTE-Feature ist wirklich nett, aber in Deutschland ja leider nicht wirklich zu gebrauchen, da die Frequenzen nicht passen und wenn sie passen würden, wäre die derzeitige LTE-Abdeckung in Deutschland noch nicht ausreichend um wirklich Spass daran zu haben. LTE braucht bei uns in Deutschland einfach noch ein Jahr um wirklich flächendeckend nutzbar zu werden, bis dahin gibt es ja auch schon wieder ein neues iPad (vermutlich).

    read more

  • Die aktuellen Apple iPad 3 Gerüchte

    Am 4. Februar 2012 von

    Apple ist eines der wenigen Unternehmen bei denen bis zur eigentlichen Produktvorstellung noch kaum Informationen zum eigentlichen Produkt verfügbar sind, man also noch „überrascht“ wird. Ein Beispiel dürfte da das Apple iPhone 4S sein, fast jeder rechnete mit einem neuen wirklichen Nachfolger, einem iPhone 5, aber es wurde nur eine leicht überarbeitete Version, das iPhone 4S. Aber bei keiner anderen Marke gibt es im Vorfeld so viele Spekulationen und Gerüchte wie bei Apple und das macht die ganze Geschichte dann wieder interessant, denn es ist immer schön anzusehen wer am Ende wirklich recht mit seinen Vermutungen oder dem Insiderwissen hatte. „The next big thing“ ist wohl das Apple iPad 3, denn für einen Nachfolger des iPhone 4S ist es wohl derzeit noch zu spät. Im Frühjahr letzten Jahres, besser gesagt im März genau während der Cebit, wurde das Apple iPad 2 vorgestellt und wurde auch gleich darauf zur Nummer 1 auf dem Tabletmarkt. Es gab aber so einige Dinge die mir an der zweiten Version nicht so gut gefallen haben, auch wenn es durch seine schlanke und leichte Bauweise natürlich auch mich überzeugen konnte.

    read more

  • Netbooks Mangelware auf der CES 2012 – doch das Ende der Netbooks?

    Am 25. Januar 2012 von

    Während auf der CES 2011 letztes Jahr noch eine Menge Netbooks von den Herstellern vorgestellt wurde, sah es auf der diesjährigen CES leider etwas kahl in diesem Bereich aus. Obwohl Intel mit Cedar Trail nun sogar einen neuen leistungsfähigen und dennoch stromsparenden Prozessor vorgestellt hatte und AMD mit seinen neuen Fusion-APUs nun endlich in Fahrt kommt, konnte dies die meisten Netbookhersteller von damals anscheinend nicht begeistern neue 10-Zoll bzw. 11,6-Zoll Netbooks vorzustellen. Ich bin in der Hinsicht ja auch eher streng, ich zähle 12-Zoll schon zu Subnotebooks und nicht mehr zu Netbooks, ausserdem gab es selbst in diesen Größen leider kaum etwas Neues. Es gab scheinbar nur eine Handvoll Netbooks, was wirklich schade ist.

    Was auf der CES 2012 an Netbooks vorgestellt wurde und wie ich die derzeitige Entwicklung finde, erfahrt ihr nach dem Break!

    read more

  • Apple iPhone 4S oder iPhone 5? Beides!

    Am 4. Oktober 2011 von

    In weniger als zwei Stunden wird Tim Cook, neuer CEO von Apple, die Bühne betreten und der versammelten Mannschaft vor Ort und den Zuschauern daheim etwas neues vorstellen. Wie aus der Einladung hervorging wird man sich bei diesem Event auf das neue iPhone konzentrieren. Ein iPhone welches noch keinen Namen hat, denn bisher ist noch nicht bekannt ob Apple ein Update zum iPhone 4 oder ein komplett neues Smartphone vorstellen wird. Nach dem iPhone 3G kam ja auch erst ein 3GS bevor es dann zum 4er überging. Vielleicht hat man sich ja an Intel’s „Tick-Tock“ ein Beispiel genommen, Tick für ein neues Smartphone, Tock für ein Update des bereits bestehenden Smartphones.

    Ich vermute und hoffe das Apple zwei Smartphones vorstellen wird, auch wenn in der Einladung nur eine „1“ bei Telefon zu sehen ist.

    read more

  • Wollt ihr wirklich ein HP TouchPad? Es gibt da was zu beachten!

    Am 7. September 2011 von

    Für alle die gerade im Tabletfieber sind und sich ein HP TouchPad kaufen wollen, aber nicht wirklich wissen mit was sie es zutun haben,  habe ich diesen Artikel geschrieben Ich hatte mich ja schon über die Meckertanten ausgelassen, nun ein Artikel der an potentielle Käufer des HP TouchPad gerichtet ist, die aber eher weniger Ahnung von der Materie haben und hier ein Übertablet zum Schnäppchenpreis erwarten.

    >> HP TouchPad 16GB bei Amazon <<

    >> HP TouchPad 32GB bei Amazon <<

    read more

  • HP TouchPad kaufen – Alle nur am meckern – Typisch?

    Am 6. September 2011 von

    Das kommt mir doch alles sehr bekannt vor. Gestern hat der Onlineshop Notebooksbilliger.de angekündigt dass man nun 1300 Stück des HP TouchPad kaufen könnte, denn die Tablets sind angekommen und es dürften wirklich einige der letzten Tablets gewesen sein. Die Euphorie war wieder sehr groß, denn seien wir mal ehrlich: Deutschland ist das Land der Schnäppchenjäger. Einige lassen alles stehen und liegen für ein gutes Schnäppchen. Und deshalb wurde auch gleich wieder über all auf der Facebookseite nur gemeckert. Eine Fraktion wollte eine Verlosung der Kaufrechte, da der Server bereits gestern in den Knie gegangen ist und das Tablet eigentlich heute in den Verkauf gehen sollte und andere haben sicherlich auch einfach nur zum Spass mitgemeckert, denn meckern können wir in Deutschland wirlich sehr gut 🙂 Ist wohl wie mit den Demonstrationen, da laufen auch einige mit die garnicht wissen um was es geht, hauptsache mal demonstriert.

    Nun hat sich das Unternehmen dazu entschieden eine Verlosung um die Verkaufsrechte zu starten, was eigentlich objektiv betrachtet eine faire Sache ist, denn so hat wirklich jeder eine Chance und nicht nur Leute die vormittags Zeit haben.

    Natürlich kommt sich nun „jeder“ verarscht vor. Es werden eigens Facebookseiten eröffnet wie verarscht man sich vorkommt weil man ja eine Stunde früher aufgestanden ist als sonst. Es wird sich darüber aufgeregt das kostbare Stunden des Lebens nun für diese Aktion vergeudet wurden, in dieser Zeit hätte man sich sicherlich noch einige Level bei World of Warcraft voranbringen können.

    Manchmal verstehe ich solche Leute nicht. Ich mecker zwar auch gern mal rum (bin nur zur Hälfte deutsch, also mecker ich etwas weniger ^^) aber man muss doch noch einen klaren Menschenverstand behalten und das sehe ich bei einigen Leuten im Netz überhaupt nicht. Es handelt sich aber meist um die Leute die mit Fakeaccounts herumlaufen und damit ihren Senf dazugeben, im Schutz der Anonymität. Man kann es niemals allen recht machen, auch wenn es eine Verlosung der Verkaufsrechte UND einen regulären Verkauf gegeben hätte, so wären sicher noch irgendwelche Leute unzufrieden.

    An alle die nur meckern und das nicht nur wegen dieser Aktion zum HP TouchPad: Lernt doch einfach mal glücklich und zufrieden zu sein mit dem was man hat, ist besser für die Gesundheit..

    Übrigens gibt es auch noch bei anderen Anbietern das HP TouchPad zu kaufen!

    >> HP TouchPad 16GB bei Amazon <<

    >> HP TouchPad 32GB bei Amazon <<

     

  • Meine Meinung zur CES 2011

    Am 19. Januar 2011 von

    Im Flugzeug Richtung Frankfurt lies ich noch einmal die CES 2011, die vor einer Woche endete, Revue passieren. Was wurde Neues vorgestellt, was konnte man sehen und war die diesjährige CES wirklich solch ein Meilenstein an den man sich noch Jahre zurückerinnern wird, wie Jen-Hsun Huang, CEO von NVidia, auf der NVidia Pressekonferenz meinte.

    Für ihn war die CES 2011 auf jeden Fall ein Meilenstein denn abgesehen davon, dass es die Messe der Tablets war, waren es zudem auch noch einige Tegra 2 Tablets. Vorgestellt wurde Tegra ursprünglich auf der Computex 2009, damals bereits ein echter Hingucker und ein Highlight, nur leider gab es bis jetzt kaum Geräte die Tegra einsetzten. Nun wurden sogar Smartphones vorgestellt die die Plattform nutzen, so können wir uns auf das LG Optimus 2X (in Deutschland LG Optimus Speed) und das Motorola Atrix freuen. Der Name Smartphone wird diesen Geräten nicht mehr gerecht, so wurden diese Geräte nun von NVidia Super Phones getauft und wenn man sich die Features (microHDMI, Full HD Videorecording) anschaut, dann passt der Name ja ganz gut.

    read more

  • Was ist im Venetian los?

    Am 9. Januar 2011 von

    Nicht alle Firmen sind im Las Vegas Convention Center vertreten, einige Hersteller mieten sich lieber für die Tage in einer Suite im Hotel oder in einen Raum auf dem Sands Messegelände (gehört zum Venetian) ein. Darunter gehören dieses Jahr unter anderem die großen Firmen ASUS und Lenovo. Aber auch A-Data und Ocosmos sind hier unter gebracht. Ich werde einige Firmen im Venetian besuchen, was es dort zu sehen gibt erkläre ich im Video.

«

»